Was ist besser Politisch Links oder Rechts?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Eigentlich ist das nicht die Hauptfrage. Wichtiger ist meiner Ansicht nach:

1) sich über Sachfragen informieren, dabei geht es erst mal überhaupt nicht um Meinungen, sondern um langweilige, trockene Infos und Zahlen. Quellen dazu gibt es genügend, man muss halt ein wenig suchen.

2) sich dann selber (!) eine Meinung bilden über mögliche Lösungen und

3) sich im Sinne der gesamten Gesellschaft für eine politische Richtung entscheiden (ob alt oder neu, Möglichkeiten dazu gibt es). Und das ist mehr als nur eine Partei zu wählen, die für das eigene Privatwohl sorgt (wobei dieses ja nicht im Gegensatz zum Gemeinwohl stehen muss). 

Ob dann nachher links/Mitte/rechts dabei herauskommt, ist eine Folge der obigen Überlegungen, nicht der Startpunkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sinnlose Frage. Da wird dir jeder, je nach persönlicher Einstellung etwas anderes antworten.

Vor allem sollten wir aber damit aufhören, andauernd von links und rechts zu schwadronieren. Große Probleme und politische Fragestellungen lassen sich in diesem links-rechts-Schema einfach nicht verordnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt von deinen persönlichen Werten ab. Das sind einfach unterschiedliche Ansichten, ich denke nicht dass man hier grundsätzlich von "besser" sprechen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt nicht nur Links und Rechts sondern auch die Mitte. Meiner Meinung nach ist jegliche Art von Gewalt überflüssig und vollkommen unnötig! Welche politische Richtung man nun einschlägt ist jedoch jedem selbst überlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum teilt jeder auf in Rechts und Links ? Natürlich gibt es diese Richtungen, aber es gibt doch auch noch die Mitte.

Die wird von den linken als zu rechts gesehen und von den rechten als zu links.

Besser ist die Seite, die die sinnigsten Argumente bringt und unser Land voranbringt - derzeit keine von beiden Seiten. 

Ein Mix aus beiden - die Mitte eben - ist doch immer noch am besten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerNerdigeBert
20.05.2016, 16:30

Mitte gibt es nicht, man muss sich entscheiden

0

Das ist eigentlich heutzutage eine sinnlose Einteilung, weil viele politische Kräfte in dieses alte Schema nicht passen.

Die Bezeichnung geht historisch auf den alten Reichstag zurück, wo die NSDAP (Nazis) rechts und die KPD (Kommunisten) links saß.

Heute hingegen sind alle Parteien irgendwie mittig, neoliberal und systemfreundlich. Also weder rechts noch links. Die Grünen sind überdies spießig bürgerlich, die Christdemokraten und Linken mehr oder weniger sozialdemokratisch und die Sozialdemokraten sind oftmals neoliberal wie die FDP. Die Mischung variiert zwar von Thema zu Thema, aber richtig links oder rechts im Verhältnis zum alten Reichstag ist niemand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bariumbromid
16.11.2016, 07:27

Das mit der NSDAP und der KPD stimmt so nicht; es geht weiter zurück, bis zur französischen Revolution, wo dann links die Liberalen sassen und rechts die Konservativen, so haben sich die Begriffe politisch links und rechts entwickelt.

0

Die einen finden links besser die anderen rechts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke die Qualität der möglichen Antworten wird der Qualität deiner Frage entsprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht jeder erkennt einen Unterschied! Jeder Fluss/Strom fließt nur in eine Richtung....! (Macht, Geltungsbedürfnis, Geld)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde eine leichte linke Tendenz kann nicht schaden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man so nicht sagen, das ist ja der Witz.
Da gehen die Meinungen auseinander, sonst gäbe es ja nur eines von beiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das muss jeder für sich selbst entscheiden.

deswegen informiere dich:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

von beidem etwas ist meiner meinung nach das beste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, nicht komplett rechts, sondern halbrechts meiner Meinung nach.

Also von 1-10 (1 ist mittig 10 ist ganz rechts) ich würde sagen 4 ist gut:)

Aber das kann man eigendlich nicht so genua beantworten:)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?