was ergibt - und +?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

als Rechenzeichen dient immer das Vorzeichen, das direkt vor der Zahl steht. Ein Minuszeichen, das nicht direkt vor einer Zahl oder einer Variablen steht, hat auf weiter hinten stehende Zahlen, Variablen, Terme nur dann eine Auswirkung, wenn es vor einer Klammer steht.

5a-b+a=6a-b, aber 5a-(b+a)=5a-b-a=4a-b. Wenn ein Minuszeichen vor einer Klammer steht, werden bei der Klammerauflösung die Vorzeichen/ Rechenzeichen darin umgekehrt.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da vor dem a ein + steht kann es nicht 4a sein, das ist ein -b, wenn ich mich richtig erinnere
= 6a-b, man kann A und B nicht zusammenrechnen.
Mein Lehrer hat immer gesagt "Du kannst Äpfel nicht Plus/Minus Birnen rechnen!" Ja, ist ja okay. xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- und + ergibt 0 (wenn jeweils der Wert 1 betrachtet wird).

5a - b + a ergibt 6a - b (sind zwei Variablen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 5a-b+a kannst du zu 5a+a-b umschreiben und das sind dann 6a-b

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

5a-b+a gibt 6a-b

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

5 Birnen - Apfel + Birne = ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung