Frage von iknowyou, 51

Was ergibt: (5a hoch2)hoch 3?

(5a hoch2)hoch 3

Antwort
von chris1717, 39

Potenzgesetz: Potenzen gleicher Basis werden potenziert, indem die Exponenten multipliziert werden. 2*3=6 also ((5a)^2)^3=(5a)^6

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe, 18

(5a²)³=5³a^(2*3)=5³a^6=125a^6

((5a)²)³=(5²a²)³=5^6a^6=15625a^6

Kommentar von Gronkor ,

Das sind die richtigen Antworten - je nachdem, wie Du das Komma setzt.

Antwort
von ts3112, 27

((5a)^2)^3 = (5a)^(2 * 3) = (5a)^6 = 5^6 * a^6

siehe auch: http://www.mathebibel.de/potenzgesetze

Kommentar von ts3112 ,

oder

(5 * a^2)^3 = 5^3 * a^(2 * 3) = 125 * a^6

Je nachdem wie du in der Aufgabe die Klammern setzt

Antwort
von AzraMetehan, 26

(5a hoch2)hoch3 =
= (5a*5a)hoch 3 =
= 25a hoch 3 =
=25a*25a*25a=
15625a

Kommentar von Gronkor ,

Du hast das a erst mit sich multipliziert und dann das Ergebnis noch drei mal mit sich multipliziert - und trotzdem steht am Ende 15625a. Das ist FALSCH! Es muss heißen 15625a⁶!

Kommentar von AzraMetehan ,

Aja, danke. Oh mein Gott dieses ganze hoch zwei schreiben hat mich total verwirrt. Danke :))

Antwort
von Valkyrie2000, 51

Das ist einfach 5a hoch 6

Kommentar von iknowyou ,

125a hoch 6?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten