Frage von brotboden, 20

Was beachten, wenn man einen Ferrari 458 fährt?

Für ein paar Euronen erfülle ich mir meinen Traum einen Ferrari 458 zu fahren. Laut Anzeige dauert die Fahrt 55 Minuten und die Einweisung 15 Minuten. Fahren werde ich ohne Beifahrer (wie gewünscht). Nun frage ich mich wie sich so ein Fahrzeug verhält und was man beachten muss was bei anderen Fahrzeugen kein Problem ist ( z.B. Bodenfreiheit)? Ich selbst fahre einen Mazda 6 und habe Sportwagen bis auf eine einmalige Fahrt in einem BMW 840i noch nie gefahren - habe somit keine Referenz.

Antwort
von Kutscher1990, 16

Also vorsichtig sein ist alles. Der Ferrari bricht in Kurven gerne aus wenn man zu schnell ist und der Motor hat unheimlich Gewalt, also auch beim Gas geben aufpassen ;)

Fahr normal und vorsichtig, achte auf Bodenwellen, Schlaglöcher etc.

Antwort
von Cemmo34, 20

Ist ein ganz normales Auto auch wenn es ein Ferrari ist, vorsichtig fahren, vorallem nicht so schnell fahren weil dies ein Sportwagen ist das heißt halt das er inerhalb 3,4 sekunden schon auf 100 km/h ist und genau das ist der Grund wieso die meisten mit solchen Autos unfälle bauen weil sie auf die zu schnelle Schnelligkeit nicht klar kommen, fahr halt normal als ob du deinen Mazda fahren würdest, natürlich auch bisschen mit mehr Power fährst ja schliesslich einen Ferrari.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten