Was auf SSD und was auf HDD Speichern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das musst du entscheiden wo sie hin sollen. Ich persönlich würde das für jedes Programm einzeln entscheiden. Um alle Programme auf der SSD zu speichern ist der Speicher dann meistens zu klein und man hat dort einen Haufen Programme bei denen es eigentlich nichts nutzt. Alle Programme auf die HDD zu speichern wäre aber genau so schlecht denn bei denen wo man dann einen nutzen aus der SSD hätte hätte man dann das Potential vergeudet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Betriebssystem und Alle Programm auf die SSD. Falls du allerdings gern Aufnimmst, solltest du die Gb Großen Daten die dadurch wie auch immer entstehen auf die Hdd speichern bzw zwichenspeichern. Kannst auch Spiele auf die SSD packen, solange du die SSD nicht vollstopfst. Die meisten SSDs haben zwar paat Gb Puffer die man nicht beschreiben kann, aber ab einem bestimtmen Limit wird sie langsammer, deswegen immer genug Gb frei lassen, bei 250gb würd ich sagen 15gb frei lassen mindestens. Was mir noch einfällt, läuft die SSD im AHCI Modus und ist Trim aktiviert, sofern die SSD das kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von linuxisOK
02.12.2015, 21:14

AHCI ja aber was ist trimm?

0

Betriebssystem und wichtige Programme auf  ssd Rest auf hdd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf die SSD installierst du am besten dein Betriebssystem natürlich und dann noch die Autostartprogramme und die, die du oft benutzt, z.B. Skype, Steam, Internet Explorer, Firefox, Chrome, Email, Virenschutz, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung