Warum wurde bei KITT das "Sprachmodul" in der Serie Knight Rider getauscht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ne Quelle habe ich leider nicht. Aber wird doch bestimmt in Wikipedia stehen oder?

Bei Knight Rider gab es ja mal eine Veränderung. Kitt sind diese ganzen Spoiler rausgewachsen und er konnte super mega schnell fahren. Da hat es wohl einfach ein re design gegeben, damit man das darstellen kann und irgendwer hielt es dann wohl einfach für notwendig ein neues Cockpit zu bauen. Vielleicht damit diese Knöpfe vorhanden sind oder einfach nur, damit man irgendwie was zeigen konnte, was vorher nicht ging.

Ich kenne halt ne andere Serie Namens "Street Hawk". Das war so quazi das Supermotorrad (neben dem Superauto und dem Super-Helikopter Airwolf :D).

An dem Motorrad wurde auch zwei oder drei mal rumgebaut, dabei hatte die Serie gerade mal 13 Folgen. Die haben irgendwann ein neues Modell genommen und das Design geändert, weil das Motorrad irgendwann eine Boardkanone bekommen hat oder einen Raketenwerfer. Das musste man dann einfach einbauen.

Kitt konnte später doch auch Raketen abfeuern oder? Da wird es wohl einfach so gewesen sein, dass sie auch da was neues machen wollten und eine Änderung dann notwendig war.


Zu deinem PS. Naja ich mein das waren die 80er. Damals hat man solche Änderungen einfach hingenommen. Selbst wenn sich die Leute gefragt haben, wieso weshalb warum. Internet gabs nicht und wer hätte einem so ne Frage schon beantworten sollen? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parhalia
01.02.2016, 23:29

Markante Veränderungen hat K.I.T.T. immer dann erfahren, wenn er an seine Grenzen stiess und ( fast ) zerstört wurde.

Den "Supersonic-Mode" bekam er erst recht spät als Grundfunktion  verpasst. 

0
Kommentar von uncutparadise
02.02.2016, 00:38

Ich kenne bei KITT keinen Supersonic Mode. Es gab einen Super Pursuit Mode.

1

Ich kenne kein Buch, dass sowas behandelt hat. Fragen warum müsste man wohl Glen A. Larson.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das hing damit zusammen, das in der Folge Der Doppelgänger in der ersten Staffel KITT"s böses Duplikat KARR das erste mal auftauchte. KARR hatte auch so ein ähnliches Sprach Modul mit diesen 3 nebeneinander liegenden Balken. Allerdings in grün und nicht wie KITT später in rot. Den Produzenten und auch einigen anderen die mit für die Serie verantwortlich waren gefiel diese Art des Sprach Modul's besser als das originale weil man so auch deutlicher sehen konnte das KITT spricht. Bei dem originalen Quadrat sah man es auch aufleuchten aber man sah nicht immer sofort ob er auch wirklich gesprochen hatte. Das sah man bei diesen Balken besser und deswegen wurde es auch geändert. Da es natürlich eine Weile dauert bis man so eine Technik hinbekommt konnte es auch nicht gleich sofort in der ersten Folge nach Der Doppelgänger eingesetzt werden sondern kam erst ein paar Folgen später zum Einsatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir jetzt nicht absolut sicher, ob es die Folge von letztem Sonntwoch war, wo K.I.T.T. mit einem angeschlagenen Sprachmodul aus New York in die dortige "Holzfällermission der Geschwister gegen den "Big Boss" kam.

Aber "Bonnie Barstow" hat K.I.T.T.immer dann etwas weiter verbessert, wenn er wirklich offensichtliche Schwächen in seinem Grundkonzept aufwies.

Aber der "Synthesziser" ist m.W. schon weit vorher gegen Anfang der Serie überarbeitet worden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JaBu84
01.02.2016, 23:41

Überarbeitet wurde er auf jeden Fall in der ersten Staffel aber wann genau weiß ich nicht und vor allem warum? ^^

0