Frage von lukexfelix, 357

Warum wollen alle Mädchen einen schwulen Freund?

Hey :) Ich habe mich vor gut einem Jahr "geoutet" und seitdem wollen Unmengen an Mädchen auf einmal mit mir befreundet sein! Anfangs fand ich das schön, aber langsam fühle ich mich ein bisschen komisch. Warum wollen die ganzen Mädchen nur mit mir befreundet sein weil ich schwul bin? Und immer wenn mich Mädchen mit meinem Freund sehen nennen sie uns "Soooo süß!" und kriegen die ganze Zeit Fangirlattacken. Als ich meine beste Freundin (die ich übrigens schon hatte BEVOR ich mich geoutet habe) darauf angesprochen habe meinte sie "Jedes Mädchen wünscht sich einen schwulen Freund." Wieso ist das so? Was versprechen sie sich davon? Also ich bin gerne mit den ganzen Mädchen befreundet, habe bis jetzt auch nur nette Mädchen kennen gelernt aber was finden sie so toll daran mit einem schwulen Jungen befreundet zu sein und wieso finden sie uns "sooooo süß" wenn wir uns küssen etc.? Das machen sie doch bei Heteropaaren auch nicht!

Antwort
von kellymadison, 190

Ich hab keine Ahnung aber ich könnte mir vorstellen, dass es daran liegt, dass Mädchen alles immer "soooo süüüüß" finden und Jungs eben eher "geil".

Lesbenpaare finden die meisten Jungs auch  "total geil" und haben da auch oft sexuelle Vorstellungen, obwohl man ja keine Chance bei diesen Mädchen hat. Für Mädchen sind schwule Paare dann wider total süß.

Da vor allem schwule Jungs den Mädchen einen sensiblen und manchmal weiblichen Eindruck machen, nehmen Sie die Rolle der "besten Freundin" ein. Dadurch entsteht dieses tuntige, rosane Klischee, dass schwule automatisch auf Schminke und Klamotten stehen und die Mädchen beim shoppen beraten können. Wofür eben die beste Freundin da ist.

Ich hoffe du verstehst, was ich meine, aber lass dich nicht von irgendwelchen Mädchen als schwules Accessoire ausnutzen, bleib lieber bei deiner echten, besten Freundin.

Viel Glück:)

Antwort
von Wham03, 193

Sei doch froh, ich bin durch mein Outing sowohl bei Mädchen als auch bei Jungs extrem unbeliebt geworden. Ich nehme mal an dass es so ist, weil sie sich eher verstanden fühlen und die Gefahr nicht besteht, dass du eine Beziehung mit ihnen möchtest.

Antwort
von h3nnnn3, 159

männer / jungs sind idR einfach viel umgänglicher, großzügiger, entspannter usw. 

nur steht immer diese sache mit der sexualität im weg ... es werden blöde sprüche gemacht, die witzig sein sollen aber es eindeutig nicht sind, es wird gegrapscht etc. plötzlich sind da einseitige gefühle, eifersucht usw. ....

bei einem schwulen fällt das alles weg. nur noch die "positiven" aspekte bleiben ... und daher ist der umgang mit einem schwulen für eine frau / ein mädchen super entspannt

männer hingegen können mit schwulen männern idR nichts anfangen.

Kommentar von lukexfelix ,

Ich habe auch männliche hetero Freunde, aber ich weiß was du meinst :)

Antwort
von Inmetsu, 189

Hast du dir schon mal angeguckt, wie oft Pairings von zwei Jungen gemacht werden,. Sei es in Filmen, Büchern oder insbesondere in Anime. Es wurde sogar eine South Park Folge darüber gemacht, da haben auch alle Mädchen die ganze Zeit gequickt ^^. Ehrlich gesagt, kann ich dir nicht erklären warum wir schwule Pärchen so lieben. Ich habe zum Beispiel mit meiner Freundin schon sehr viele Fanfiktions über Schwule geschrieben, weil es einfach ...ja unfassbar süß ist. Bei Hetero Paaren ist es nicht so süß ...frag mich nicht warum. Es ist einfach unfassbar schön, sich vorstellen, wie zwei Menschen mit einer "besonderen" Sexualität " trotz allen Widrigkeiten zusammen kommen

Antwort
von GymnasiumNorf, 130

Weil er mit ihr über Jungs , Klamotten und liebe unterhalten kann ohne das ihm langweilig wird . Die meisten Jungs verlieben sich in ihre beste Freundin dass kann bei dir ja nicht passieren . Man kann mit schwulen Jungs einfach mehr machen und besser reden . Ich hoffe ich konnte helfen 😜

Antwort
von fremdgebinde, 115

Man kann sich sicher sein, dass der homosexuelle beste Freund sich nicht in einen selbst verliebt, was man bei heterosexuellen nie genau sagen kann.

Antwort
von victoria1608, 121

Ich würde mir auch einen schwulen Freund wünschen.. Man weiß halt das er nichts von dir will und sozusagen deine männliche beste Freundin ist!!

Kommentar von Ssimone ,

kurz und gut: daumen hoch

Antwort
von laurasweet03, 98

Weil mädchen einen besten freund haben wollen der nie in sie verliebt ist und niemals was von ihr will... Wird mir zumindest von jedem mädchen gesagt! Ich verstehe es nicht.. Bin eher froh wenn ich nen freund haben kann :) ich versteh es nicht sollen doch froh sein wenn sich jemand für sie interessiert...

Antwort
von voayager, 95

wieso auf einmal "alle"? Bleib sachlich!

Kommentar von lukexfelix ,

da hast du natürlich Recht, ich habe auch schon Mädchen getroffen die meine Sexualität gar nicht interessiert hat. Aber es sind eben doch mehr als zuvor.

Kommentar von voayager ,

Mir gefällt das Verhalten der Mädchen garnicht, denn das bedeutet ja nix anderes, als dass ausschließlich nur der Mensch zählt, der Junge als Geschlechtswesen hingegen nicht. Das zeigt mir mal wieder, wie selbstbezogen das weibliche Geschlecht doch ist, nämlich egozentrisch und narzißtisch in einem. Im Schwulen shen sie sich nämlich widergespiegelt, genau darauf kommt es ihnen an. Sie wollen so ihr Ego aufputzen.

Antwort
von Interessierter7, 75

um damit anzugeben, weil es Ihnen "hip" erscheint ..

Antwort
von skyberlin, 46

weil die dann keine angst haben müssen vor extrem dämlichem machotum und wissen, dass WIR einfühlsamer sind , als die anderen, testosteronübersteuerten f****eilen junxx, die sie dann links liegen lassen.

verständlich? lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community