Frage von sonjaSchokokeks 16.08.2010

warum will ich klassensprecherin werden ?

  • Antwort von Juma99 16.08.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    In deiner Frage steht quasi schon die Lösung. Eine Aufzählung von dingen die du tun beziehungsweise verändern möchtest. Was eine gute Möglichkeit wäre sind Flyer. Diese Kannst du mit kurzen, gut verständlichen Texten auf einem DIN5 Blatt an alle Klassenkameraden verteilen. In deiner Rede kannst du deutlich machen, was schief läuft und was verändert werden muss -> Dazu dann auch Vorschläge, wie die Klassengemeinschaft dieses Zeil erreichen könnte!

  • Antwort von AllesExperte 16.08.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Weil man schon viel für die Klasse getan hat, Verantwortung übernehmen möchte.. Und sich bei Lehrern einschleimen will :D

    LG

  • Antwort von ichhier2007 16.08.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Gib doch ein Beispiel, was du verändern willst... in welcher Situation du die Verantwortung übernehmen willst... was die Erfahrung ausmacht, die zu machen du dir erhoffst...

  • Antwort von AnswerNow 29.09.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Anspruchsvolle Aufgaben, Verantwortung für andere übernehmen und die Überzeugungsgespräche beim Direktor werden Dich positiv prägen.

  • Antwort von bbbgut 16.08.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Na Prima, du hast doch schon 3 Gründe selbst entdeckt. Schreib sie mal auf ein Blatt Papier und du wirst sehen, dass dir nach und nach immer mehr dazu einfallen wird.

  • Antwort von Gwalda 16.08.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Deine Begründungen klingen doch schon ganz gut. Kannst ja mit einer ganz kleinen (nicht zu viel Geschwafel) persönlichen Erfahrung anfangen: z.B. da Du manchmal schüchtern bist (weiß jetzt nicht, ob das stimmt), wie alle wissen, wäre es für Dich eine ziemliche Herausforderung für alle Klassenmitglieder zu sprechen. Oder sag, dass es Dich fasziniert, dass Du als Klassensprecherin alle Meinungen berücksichtigen musst, d.h. auch Meinungen, die du persönlich nicht vertrittst. Aber das das zu lernen, eine ziemlich gute Sache ist. Viel Glück bei der Klassensprecherwahl.

  • Antwort von Sumselbiene 16.08.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Naja, du hast doch deine Argumente schon genannt, oder? Besser wär es vielleicht noch, wenn du ein paar Punkte nennst, die du hoffst, zu verändern.

  • Antwort von sonnenlady 16.08.2010

    Die Frage ist doch so einfach: "Warum willst du Klassensprecherin werden?"

    Wenn du das nicht weißt - wer dann???

  • Antwort von tmystr 16.08.2010
    • weil du meinst das du die verantwortung tragen willst/kannst
Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!