Frage von Dschanna92, 214

Warum sterben manche Muslime so früh?

Mein Freund ist 22 Jahre alt gewesen und leider so früh von uns gegangen. Ich frage mich dennoch warum. Ich bin sehr traurig darüber und möchte es einfach nicht wahr haben. Kann mir einer helfen, meine Frage zu beantworten?

Antwort
von cherami, 78

Vielleicht war er Terrorist und hat einfach seinen Sprengstoffgürtel zünden wollen. Manche scheinen ja ganz verrückt danach zu sein.

Aber tröste dich, auch Andere ("Ungläubige") sterben oft früh, nicht nur durch islamischen Terror, sondern durch Krankheiten, Unvorsichtigkeit, Drogenkonsum oder Übermut.

Antwort
von HamzaCanx, 66

Muslime sterben zwischen 60 und 70 am häufigsten , es ist nur selten anders.

Antwort
von Sana1411, 61

Es hört sich vielleicht merkwürdig an, aber wenn er guter moslem und ehrlich gottesfürchtig war und versucht hat so gut es geht nach dem islam zu leben, dann kannst du dich für ihn freuen, da er so allah will an einem schönerem ort ist. Und auch er war wahrscheinlich nicht perfekt, aber allah ist auch allvergebend. Und vielleicht ist er auch einer der glücklichen, denen allah sine sünden durch gute taten zu nichte gemacht hat.

Antwort
von meliglbc2, 83

Es tut mir wirklich leid, was passiert ist aber seine Religion hatte zu 100 % keine Schuld bzw. nixs mit seinem Tod zu tun.

Der Tod entscheidet nicht, ob jemand Christ, Moslem, Jude oder sonst was ist, er holt sich die Menschen einfach.

Antwort
von nordseekrabbe46, 116

nicht nur muslime, auch andere sterben früh, wenn sie krank sind oder Drogen nehmen

Antwort
von josef050153, 54

Wahrscheinlich musste er sich so viel mit den muslimischen Frauen ärgern.

Antwort
von DeathMagicDoom, 131

Kommt ja drauf an, woran er gestorben ist. Krankheiten kümmern sich nicht um Religion und es sterben genausoviele Nichtmuslime an Krankheiten wie Muslime.

Das gleiche gilt für Unfälle.

Ein bißchen mehr Informationen über die Todesursache müsste man schon wissen um eine Einschätzung abzugeben.

Antwort
von beangato, 93

So ein früher Tod hat gar nichts mit der Religion zu tun - auch Atheisten können so jung sterben.

Vlt. war er unerkannt krank.

Antwort
von Fabian222, 51

Nun, wenn deine Zeit gekommen ist, gehst du. Ob freiwillig oder widerwillig. Nicht jeder Mensch wird 70 Jahre alt. Man sollte immer bereit sein und oft an den Tod denken. 

Wir gehoeren Gott, und zu Ihm kehren wir zurueck“ (Sure 2,156)

Antwort
von askiMenzil, 76

Wieso denkst du dass das etwas mit dem glauben zu tun hat?

Antwort
von yagmur11, 72

Ä, es sterben auch nicht Muslime in solchen alter und viele sterben auch schon früher. Der tot kommt wann er kommt, man kann nichts ändern. Das gehört nun mal zum Leben dazu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten