Frage von Geffi, 22

Warum sind eBookreader so teuer?

Hallo, wie oben zu entnehmen ist, frage ich mich was eBookreader so teuer macht? Vor allem eBookreader die ein größeres Display besitzt als 10 Zoll. Da liegt der Preis über 600€. Ist die Herstellung des INK displays aufwendig und daher teuer? Oder liegt es nur an Marketing? Hab im Internet nichts gefunden? Weiß jemand vielleicht mehr?

Antwort
von Rubezahl2000, 16

Normale Ebook-Reader sind nicht teuer. Die haben ein 6 Zoll Display und kosten ca. zwischen 80 und 130€.

Größer als 10 Zoll, das muss schon was ganz Besonderes sein ;-)
Ich beschäftige mich sehr viel mit dem Thema Eboook-Reader, unter anderem eine ehrenamtliche Beratungstätigkeit in der Bibliothek unserer Stadt, aber mir ist bislang noch nie jemand begegnet, der einen so großen Ebook-Reader hat, oder der so einen sucht.

Größer als 10 Zoll - dafür wird's sicherlich nicht viel Nachfrage geben.

Deshalb vermute ich mal, dass das ein sehr spezielles Gerät ist, das nicht in Massen-Produktion hergestellt wird wie die normalen Ebook-Reader und dass das deshalb so teuer ist.

Kommentar von Geffi ,

Weiß du was ein Ink Panel von 10 Zoll kosten würde

Antwort
von TheAngelOfPeace, 15

Also ich weiß nicht wo du geguckt hast, aber das Amazon Kindle (2016) kriegst du neu für 70 Tacken. Gebraucht natürlich günstiger! Das ist normal groß, etwa so groß wie ein iPad Mini.

Das Tolino Shine kostet etwas mehr (75€), aber auch noch durchaus erschwinglich.

Dann gehts natürlich aufwärts. Aber solang du nur eBooks lesen willst reichen die genannten vollkommen aus!

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Es geht doch nicht um "normale" Reader sondern welche mit Display größer als 10 Zoll.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community