Frage von Umbranoctuna11, 127

Warum sind Anime DVDs in Deutschland so teuer?

Ich habe letztens im Ladan nach Animes gesehen und bemerkt, dass Die DVDs echt extrem teuer sind. z.B. für eine folge Helsing(es gibt 10) 20 Euro oder 50 Euro für die erste staffel Death note 50 Euro. Eigendlich würde ich ja gerne die Produzenten unterstützen und die DVDs kaufen, aber nicht zu solch astronomischen Preisen. Woher kommt das?

Expertenantwort
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Anime, 51

Die Auflagenzahl ist kleiner als bei Mainstream Filmen die auf DVD erscheinen. Das hat man aber teilweise auch bei anderen Nischenfilmen, die nichts mit Anime zu tun haben, dass diese weit mehr kosten. Warum?

Weil die Produktion genauso teuer ist, wie bei einem Film für die breite Masse.

Weil die Auflage natürlich weit kleiner ist, als bei Blockbustern.

Sollte man das kaufen? Grundsätzlich sollte man für etwas bezahlen, das man sehen will. Denn die Publisher geben sich wirklich Mühe. Vor noch 10 Jahren gab es eine Menge Fehlentscheidungen beim Ankauf von Anime Lizenzen. Heute schauen die Publisher ganz genau hin, was angesagt ist.

Warum Helling Ultimate so teuer ist, kann ich dir sagen. Das ist in Japan eine exklusive OVA Serie, die alle paar Monate Folge für Folge einzeln erworben werden muss und nur für den Videomarkt produziert wird. Einzelne OVAs in Japan zu kaufen, entspricht preislich einem aktuellen Videospiel in der Kategorie von 60 bis 70 Euro umgerechnet. Dementsprechend ist auch die Lizenz teurer und das Produkt exklusiver.

Die Hälfte von Death Note für 50 Euro findest du teuer? 22 Folgen immerhin. Bisschen mehr als 2 Euro pro Folge finde ich, sind ein guter Preis.

Ich persönlich sehe es so, dass alle, die nicht bereit sind die Publisher finanziell zu unterstützen, eben nur Anime schauen sollten, die im TV laufen. Sich über Streaming die Inhalte von Anime Releases zu erschleichen, halte ich für sehr egoistisch.

Antwort
von Tasha, 62

Schau halt immer wieder auf den Gebrauchtmarkt. Ich wollte vor einiger Zeit mal eine alte Animeserie kaufen, da kostete die komplette Serie etwa 80 €. Später ging das auf etwas über 100 € hoch. Dann war sie neu nicht mehr zu haben, aber gebraucht für 400 €. Später gab es dann wieder Angebote für 50 €. Also lieber mal abwarten und schauen, ob man nicht doch einzelne Staffeln oder DVD mal gebraucht günstiger bekommt.

Antwort
von Remmelken, 59

Der deutsche Kunde erwartet in der Regel eine synchronisierte Fassung neben der Originalsprache und das auf einem höheren Niveau als die berüchtigten ACOG-Syncros. Dies führt zu recht hohen Produktionskosten. Allerdings ist der Markt durchaus übersichtlich. Wenn von einem Titel mehr als 5000 Exemplare verkauft werden ist das schon ein beachtlicher Erfolg. So kommt es das die hohen Produktionskosten auf eine kleine Anzahl von Kopien verteilt werden muss, daraus folgt ein recht hoher Preis für die einzelne DVD.

Wenn du auf eine der großen deutschen Anime und Mangaconventions wie die Animagic oder die Connichi kommst ist die Wahrscheinlichkeit groß das du die an der Produktion beteiligten Leute selbst fragen kannst. Frage einfach mal bei den Ständen der Anime-Label.

Antwort
von Ryuunosuke, 50

Hey,

Also ich denke, dass es gerade das Gegenteil ist, das CokeExtrakt sagt, so funktioniert doch der Markt xD

Die Nachfrage von Animes ist in Deutschland zu klein, also es werden zu wenige gekauft. Wenn mehr Animes verkauft würden, würde den Preis auch sinken.

Antwort
von CokeExtrakt, 62

In Deutschland ist die Anime- und Mangafancommunity nicht gerade klein. Gerade solche Animes, die bereits in Deutschland einen Namen haben, werden oft angefragt.

Angebot - und Nachfrage. Je höher die Nachfrage, desto höher der Preis.

Dazu kommt, dass die Verläge & Produzenten starke einbußen durch illegale Streams machen.

Kommentar von Umbranoctuna11 ,

aber diese Stream werden ja meistens nur wegen den zu hohen Preisen benutzt

Kommentar von Umbranoctuna11 ,

ICh würde jedenfalls lieber etwas geld ausgeben und die entwickler unterstüzen. Aber diese Preise sind schon echt dreißt

Antwort
von SamsungApple3, 67

Ich denke mal, dass einfach nicht viele Händler in Deutschland solche DVD´s anbieten... Und so kann man damit dann eben ordentlich Kohle machen ^^

Kommentar von Umbranoctuna11 ,

Oder eben auc nicht, weil es niemand für diese Preise kauft.

Antwort
von uncutparadise, 27

Nischenmarkt mit gewissem Aufwand. Kaufkräftige Kunden. Das kostet nunmal.

Antwort
von AnDi1905, 52

das ist eine art oligopol, das heißt viele Kunden und wenige Anbieter, daher sind die Preise meist sehr hoch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten