Warum schmeckt die Fanta und Cola in Italien so anders?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei Fanta ist es so, dass sie den jeweiligen geschmacklichen Vorlieben des jeweiligen Landes angepasst werden. In Italien ist beispielsweise der Fruchtsaftanteil viel höher als bei uns. In Thailand und den USA beispielsweise ist Fanta für mich fast ungenießbar süß.

Coca-Cola wird hingegen weltweit nach derselben Rezeptur hergestellt. Hier gibt es diesbezüglich keine Anpassungen. Allerdings kann der Geschmack dennoch etwas variieren. Selbst innerhalb Deutschland gibt es teilweise kleine Geschmacksunterschiede was vermutlich einfach am Wasser liegt welches in der jeweiligen Region in den Abfüllwerken verwendet wird. Trotz aufwendiger Aufarbeitung des Trinkwassers bleibt dennoch sozusagen eine regionaler Eigengeschmack. In anderen Ländern ist das nicht anders. Coca-Cola hat zwar weltweit die gleichen Qualitätsstandards, das Trinkwasser jedoch oftmals nicht. Das ist nirgends so hochwertig wie in Deutschland.

Auch werden teilweise abweichende Zutaten verwendet. Zum Süßen wird in Deutschland Haushaltszucker verwendet, in den USA üblicherweise Maissirup. Auch das bringt gewisse Geschmacksabweichungen mit sich.

Auch der Kohlensäuregehalt ist von Land zu Land unterschiedlich. Mal trinkt man was nur Schaum und mal schmeckt es als wenn es schon einen halben Tag lang offenstand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fanta und Cola werden in den Ländern produziert, in denen sie verkauft werden. Dabei müssen von Land zu Land verschiedene rechtliche Bestimmungen sowie der Geschmack der jeweiligen Bevölkerung berücksichtigt werden. So enthält Fanta in Italien mehr Orangensaft, weil ein italienisches Gesetz das vorschreibt. Cola wird immer süßer, je weiter man nach Süden kommt, weil das dem dortigen Geschmack  entspricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fpr Italien wurde evtl. das Rezept abgeändert. Anstelle von Limonaden kannst Du auch gleich Zuckerstück essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von InfernoYT
02.08.2016, 12:01

xD made my day 

0

Wieso sollte DAS Original in jedem Land neu erfunden werden? Der Unterschied liegt wohl in den verschiedenen Wasser- und Zuckersorten, die bei der Herstellung verwendet werden. Es kann aber auch sein, dass du ein Colaprodukt getrunken hast, welches auf Sirup basiert. Da ist es den Leuten natürlich selbst überlassen, wieviel und welches Wasser sie hinzufügen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht haben die dort ein anderes Rezept, die Flaschen werden ja in den Ländern abgefüllt und nicht in den USA. Oder der Praktikant wurde mit dem Mischen beauftragt, was da dann rauskommt weiß man ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oft werden Lebensmittel an die Geschmäcker des Landes angepasst. So ist es in manchen Ländern würziger oder süßer als in anderen Ländern.

Da jedes Land so seine Eigenheiten hat, passen die Hersteller manchen Lebensmittel leicht an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von InfernoYT
02.08.2016, 12:00

Gut das manche noch gescheite Antworten abgeben. :)

1
Kommentar von InsertCoolName
02.08.2016, 12:01

Sicher, dass das auch bei Fanta und Cola der Fall ist?!

0

Siehe die Antwort von @Johnbobs.

Ich kenne das auch von anderen Dingen, z.B. Nutella und einigen Zigarettenmarken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von latricolore
02.08.2016, 14:44

Auch Farben können übrigens anders sein.
In D ist das "reinste" Weiß eher gelblich, in Italien eher bläulich.

4
Kommentar von andreasolar
02.08.2016, 17:15

... weshalb ich mich auch immer mit "Brodo Ricco" von Knorr bevorrate ;-)

2

Was möchtest Du wissen?