Frage von morianflundt, 423

Warum kostet Prisonbreak jetzt Geld bei Amazon?

Es kann doch nicht angehen... Bin vor ein paar Tagen mit der Serie angefangen und sie hat mich gepackt. Bin jetzt bei folgenden 13 und als ich eben weitergucken wollte musste ich entsetzt feststellen dass es kostenpflichtig geworden ist. Wir kann man so incompetent sein? Damit vertreiben die doch ihre Kunden.. Ich werde jetzt auch zu Netflix wechseln wenn die so einen sche1ße abziehen aber warum machen die das?

Antwort
von LuxMayer, 423

Und du glaubst Netflix macht das nicht?

ALLE Anbieter bieten abwechseln Serien/Filme kostenfrei an und wechseln diese in bestimmten Zeiträumen.
Das Ziel? Die Kunden sind begeistert von der Serie und bezahlen für die restlichen folgen. So erwirtschaften die Unternehmen Gewinn. Ein Kunde, der nichts bezahlt, ist für sie schlechter.

Kommentar von Ronox ,

Und du glaubst Netflix macht das nicht?

Das glaubt er nicht nur, es ist so. Denn bei Netflix gibt es keine kostenpflichtige Zusatzinhalte. Wieso auch nochmal zu den monatlichen Gebühren etwas drauflegen?

Antwort
von xxxcyberxxx, 391

Die bieten in Amazon Prime für einen längeren Zeitraum nur gewisse Serien kostenlos an. Das wechselt immer wieder, um Varietät reinzubringen. PB war wohl längers bei Amazon im Angebot und wurde nun getauscht. Das hat nichts mit inkompetenz zu tun, sondern Marketing und auch Angebot und Nachfrage

War auch so bei Dr. House vor kurzem. Zuerst waren die ersten 4 Staffeln in Prime enthalten, dann eines Tages nicht mehr - dafür die letzten 4.

Antwort
von KaterKarlo2016, 217

Amazon wechselt stetig sein Programm.

KaterKarlo2016

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community