Frage von LadyOrient, 3.870

Warum haben deutsche Frauen kein Temperament?

Hallo, was mir aufgefallen ist, viele deutsche Frauen und Mädchen haben gar kein Temperament, sind total gefühlskalt, sind nicht herzlich, gehen nicht auf die Leute zu, sorgen sich nicht um ihre Mitmenschen. Die Südländerinnen sind beispielsweise ganz anders -  total herzlich und offen, denken an Ihre Mitmenschen,sind nicht zickig.. .Woran liegt das, dass ist jetzt kein Klische so etwas ist mir öfter bei deutschen Frauen aufgefallen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von fragenschleuder, 270

Ich kann der Fragestellerin als Mann nur recht geben, da sind Frauen aus anderen Ländern ganz anders, ich halte von Einheimischen nichts, bis auf wenige Ausnahmen

Antwort
von Aflam, 305

Ich muss dir ehrlich sagen: ich hab da andere Erfahrungen gemacht. Ich habe lang im Süden gelebt und war zunächst auch begeistert vom Charme und der Herzlichkeit von südlichen Frauen. Nach einer Zeit merkt man oft, dass ziemlich viel Fassade ist. 

Ein Beispiel: Ich habe unwahrscheinlich viele Komplimente erhalten. Zu meinem Aussehen, meinem Intellekt usw.. Und natürlich habe ich mich auch darüber gefreut und mich geschmeichelt gefühlt. Das Problem beim Komplimente-Erhalten und -Verteilen ist: je häufiger man es tut, desto wertloser ist es. Wenn dir hingegen eine deutsche Frau ein Kompliment macht, dann meint sie es auch so.

Das führt mich zum Punkt Freundschaften: natürlich habe ich viele Leute kennengelernt, aber nur von einer kann ich sagen, dass sich mich wirklich ernsthaft mit ihr angefreundet habe. Das liegt vor allem daran, dass man eine Weile braucht, um hinter die 'Puff Paff Peng, alles ist so toll, wir lieben dich-Fassade' blicken zu können, um das wahre Ich zu entdecken.

Und damit ich mich hier nicht ganz unbeliebt mache: Das sind natürlich alles Stereotypen, die ich hier aufgezählt habe. Kulturklischees machen Spaß und dienen der Vereinfachung - oft ist aber schon ein Fünkchen Wahrheit dabei.

Antwort
von Kickflip99, 1.157

Das ist ganz einfach die Kultur. Es gibt ja auch viele Ausnahmen, also Menschen, die sich eher von einer anderen Kultur angezogen fühlen, aber generell ist man hier eben zurückhaltender und in anderen Gegenden wie Südeuropa oder Lateinamerika oder auch in den USA extrovertierter. "Gefühlskalt" ist übrigens Quatsch, das wirkt nur so.

Kommentar von PHoel ,

Nein, wirkt nicht nur so sondern stimmt sehr oft.

Antwort
von Farbton2, 765

Das stimmt nicht immer und kann man nicht pauschal behauptet, aber bei uns deutschen Frauen steckt es auch in der Erziehung. Die deutsche Kultur ist eben eine andere, aber gefühlskalt deswegen sind wir noch lange nicht.

Antwort
von parkiminjs, 629

Es kommt eigentlich auf die Person an sich an, nicht auf die Herkunft.
Ich hab in meiner Stufe nur temperamentvolle, sind auch Deutsche.

Antwort
von Soulsrocking, 670

Ich frage mich gerade, ob der Begriff "Temperament" überhaupt zur Fragestellung passt...?! Im Ansatz sicher, aber zu Gänze? Die Antworten hier beziehen sich auf die kulturellen Begebenheiten in Deutschland bzw. im Vergleich zwischen Nord und Süd. Das erklärt aber noch lange nicht Temperament ja/nein. Lasse ich das also mal außen vor und antworte: ich gebe zu, dass die "German Coolness" einfach gesellschaftsfähig ist, weil wir eine solche Angewohnheit vorgelebt bekamen und übernommen haben. Aber: die folgende Generation hinter mir ist schon weit offener als das zu meiner Jugendzeit noch war. Ich denke, multikulturell werden auch die Deutschen inzwischen wärmer und geselliger wahrgenommen. Die Herzlichkeit und Offenheit in Umgang mit Fremden, die wir aus südlichen Gefilden kennen, ist sicher einfacher und als Neuer hilfreicher. Mir persönlich - mit nördlichem Eis im Herzen - ist das too much am Anfang; und doch wünsche ich mir nach kurzer Phase diese Gefühlswärme 👀

Antwort
von DirectionFreak, 440

Ich glaube es liegt an der Kultur.
Wir wurden auch so erzogen, wir waren jede Woche bei besuch immer war eine sehr große Familie um uns.
Bei den einheimischen (muss ja nicht bei allen sein) die ich kenne gibt es sowas nicht.
Die haben ihre Eltern in Altersheime ( :( ) gesteckt und die Eltern kümmern sich überhaupt nicht um die Kinder die sich wiederum mit 18 schon durch die Nachbarschaft fic*
Sorry für diesen Ausdruck, also das ist jedenfalls in meinem Umfeld so kann ja überall anders sein.

Antwort
von chamachofredy, 475

Hallo bin italiener und es ist halt so man wird so erzogen man hat meistens jede wochenend besuch oder ist auf besuch und dadurch lernt man neue leute kennen und spricht halt einfach mit den leuten und verabschiededed sich mit einem kuss und deshalb geht man offen auf alle leute zu

Antwort
von Janettx, 240

Hab ich leider auch bemerkt. Da ich Südländerin bin ,denke ich, dass es einfach etwas mit der Erziehung und den anderen Lebensumständen zu tun hat . Trotzdem sind natürlich nicht alle kalt, ich habe auch einige gute Freunde die überhaupt nicht kalt sind.

Antwort
von ladywhiteadder, 565

na ja, das ist höchstens eine kulturell bedingte tendenz. mir fällt dazu spontan das lied "aurelie" von "wir sind helden" ein. "... Ach Aurelie in Deutschland braucht die Liebe Zeit
Hier ist man nach Tagen erst zum ersten Schritt bereit ..."

Antwort
von N1cc1, 335

Mir ist das auch aufgefallen. Ich bin Ungarin und mach alles für meine Familie. Verteidige natürlich auch meine Familie wie eine Löwin was nicht immer gut ist, aber das machen die deutschen Frauen auch nicht so. Manchmal wünsche ich mir auch dass ich nicht so impulsiv bin und etwas gehaltener...

Antwort
von lilaaa12, 636

Ich finde, dass es auch charakterabhängig ist. Die Kultur etc. hat schon ein gewissen Einfluss, jedoch wirkt es nicht bei jedem...

Antwort
von julianfly, 996

Es liegt an der Mentalität und den Kulturellen unterschieden.
Dies gilt aber nicht nur für Frauen.
In Amerika ist es zum Beispiel ganz normal fremde Menschen zu grüssen und mit ihnen zu Sprechen. In Nordwesteuropa ist dies leider nicht so. Und da man nur selten von anderen angesprochen wird spricht man selbst nur wenige an. Das geht dan immer so weiter und daraus entwickelt sich dan eine Kulturelle Eigenschaft. Sie haben es nicht anders gelernt. Solange die Ausnahmen so selten sind wird sich daran auch nicht viel ändern. Dies were aber ein Vorteil an Muktikulti. Sowas würde langfristig solche Kulturen hierzulande abändern oder aufheben.

Lg

Antwort
von hasipupsi65, 1.215

Da kann ich nur widersprechen
Nicht alles sind so
Kommt auf die Erziehung, Umfeld und die Persönlichkeit an.
Ich bin zum Beispiel halb deutsch halb Niederländerin und bin trotzdem temperamentvoller und kommunikativer im Bezug zu anderen Menschen als meine beste Freundin ( Spanierin )
Sie ist schüchtern und spricht nicht gerne mit fremden Menschen

Antwort
von bkirac, 554

Klischee hin oder her, ich denke das hat einfach mal etwas mit der Erziehung zu tun.
Wenn jemand sprich Mann oder Frau in seiner Familie oder Umgebung nur kalte, herzlose Menschen um sich hat, kann er nichts wiedergeben was er/sie nicht kennt!
Für diese Menschen ist so etwas nicht selbstverständlich. Der Charakter zählt natürlich auch. Es gibt halt jede Art von Menschen. Du hast vielleicht bis jetzt nur deutsche Frauen oder überwiegend deutsche Frauen mit solchen Eigenschaften kennen gelernt aber es geht auch anders. Die meisten lernen durch herzliche und warme Menschen, dass man sich dadurch das Leben um einiges erleichtern kann.
Man bekommt im Leben das zurück was man auch gibt..

Antwort
von Kurt05, 439

Das kann nur an dir liegen, wahrscheinlich haben die Südländerinnen Mitleid mit dir. Ziehe um, und zwar in den Süden, dahin wo die Südländerinnen herkommen, dann lassen dich die bösen deutschen Mädel in Ruhe und umgedreht. Gute Reise!

Kommentar von reginax33 ,

Was ist denn bei dir nicht in Ordnung? Direkt so rassistisch zu reagieren.
Ist doch Tatsache. Komm klar damit.

Kommentar von reginax33 ,

Was ist denn bei dir nicht in Ordnung? Direkt so rassistisch zu reagieren.
Ist doch Tatsache. Komm klar damit.

Kommentar von Kurt05 ,

Was soll denn da dran rassistisch sein?
Das ist ein angebrachter Lösungsvorschlag auf das Problem des Fragestellers.
Wenn er im Norden mit der Mentalität der Menschen beziehungsweise der Mädchen nicht klar kommt.

Kommentar von Freetagger ,

Haha sehr geil. Deswegen sitze ich gerade im Flieger Richtung Süden. :-D sehe es genauso wie der Fragesteller.

Kommentar von Kurt05 ,

Holla Hombre, na dann viel Spaß mit den Chicas!
Andere müssen nicht so weit fliegen um mal ran zu dürfen, aber wenn es bei dir nicht anders klappen will dann machst du alles richtig.

Antwort
von xCherryMuffin, 694

Also ich finde das es auch ein bisschen An den Familien liegt. So viele Ehepaare trennen sich einfach, betrügen sich usw. Und viele Kinder bekommen auch einfach keine Liebe und Aufmerksamkeit von ihren Eltern..

Kommentar von fellbuendel ,

Von us Amerikanern behauptet auch niemand die seien gefühlskalt und die haben Scheidungsraten die gehen durch die Decke?

Kommentar von xXEragonXx ,

Es geht hier aber gerade nicht um us Amerikaner…

Antwort
von Mamoal, 535

Das stimmt aber nicht immer . Ich kenne südländische Frauen die absolut KEIN Temperament haben.Die so lahm sind das man sich die Schuhe beim Gehen schnüren kann. Die absolut nicht herzlich sind ( Ihren Kindern vorallem😔) . Und ich kenne Deutsche die ab wie Schmitz Katze gehen. Und ich kenne auch das es halt andersrum ist so wie du es kennst. Also man kann es echt nicht pauschalisieren.

Antwort
von Dontknow0815, 373

Das hängt einfach von der Wirtschaft hier ab denke ich. Und dass das auch nicht nur auf Frauen zutrifft. Deutschland ist nun mal ein Land das auf Hohe Standards setzt und dadurch die Leute auch viel gestresster sind als ich anderen Ländern.

Antwort
von xCherryMuffin, 247

Naja aber ich bin auch halb spanisch aber das hat ja nicht immer was zu heißen

Antwort
von Mainzelfrau, 108

Du solltest mich mal kennenlernen... das weisst Du, das mitteldeutsche Frauen auch Temperament haben können ....

Kommentar von earnest ,

Genau! 

Und Mainzelfrau ist wirklich keine Einzelfrau ...

Antwort
von 99child, 246

Ich bin Deutsche und ich bin sehr offen und kontaktfreudig. Allerdings stimmt es dass in den Südländern die Frauen (Männer aber auch) viel kontaktfreudiger sind als hier in Deutschland oder auch Belgien.

Antwort
von laurasweet03, 237

Wenn du das so verallgemeinerst ist es ein Klischee

Antwort
von illerchillerYT, 344

Find ich auch so... Nicht nur Frauen... Vielleicht das Klima?

Kommentar von LadyOrient ,

ja die Männer auch.

Kommentar von Legii ,

Nein, Klima spielt da mit Sicherheit keine Rolle... eher die Art wie man erzogen wird (:

Kommentar von illerchillerYT ,

ähhhh find ich nicht so. is aber nur meine meinung

Antwort
von ririririri, 478

Das is, weil alle sich so verhalten und man da eben reinwächst:)

Antwort
von Psychodoc, 193

Wird an deiner Gegenwart liegen, ich kenne viele deutsche temperamentvolle Frauen

Antwort
von Sorrisoo, 245

Das stimmt nicht. Ansonsten könnte man das von uns Schweizern und den Österreichern auch sagen. Du bist ja offenbar keine Deutsche. Man kann Äpfel nicht mit Birnen vergleichen.

Antwort
von yungtdwg, 104

Verallgemeinerung hoch 10

Antwort
von trendyxy, 176

Liegt ganz allein an der Erziehung

Antwort
von FantaFanta76, 402

Ich bin auch besser drauf, wenn es warm ist

Kommentar von limit12 ,

viiiiel besser. Der Winter ist einfach deprimierend

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten