Frage von Simonderbabo, 109

Warum gibt es ein Gäste WC?

Also im Laden jetzt oder sogar andere Haushalte. Ein für sich selbst und das andere nur für Gäste. nimmt das nicht nur unnötig Platz weg? Ich finde das unnötig genauso wie Frauen und Herren WC - da könnte man doch nur ein KLO zum abschließen machen wie bei uns um die Ecke der kleine Arzt hat das auch nur.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LiselotteHerz, 47

In Gaststätten und öffentlichen Einrichtungen ist es Vorschrift, getrennte Damen- und Herrentoiletten zu haben. In einer kleinen Arztpraxis ist das a) nicht möglich und b) nicht nötig. Wenn ich ein Haus hätte, hätte ich auch zwei Toiletten, eines direkt im Eingangsbereich und eines im Badezimmer. Ich würde es zwar auf keinen Fall als Gäste-WC auszeichnen (würde es durchaus auch selbst nutzen), aber das ist doch sehr praktisch, wenn man ein separates WC hat und Gäste nicht unbedingt in sein Badezimmer lassen möchte. lg Lilo


Antwort
von Steinbock1234, 22

Wieso? Ist doch besser, ein Gästewc zu haben als gar keins. Ich möchte nicht dass meine/ unsere Gäste unsere private Toilette nutzen. Echt nicht. Ich mach dass doch auch nicht. In einer kleinen Wohnung mit einen Bad ist es was anders. Aber in einer großen oder einen Haus... Ne da brauch ich meine Privatsphäre schon

Antwort
von Cougar99, 41

Im Laden oder im Restaurant gibt es gesetzliche Vorschriften für getrennte WC, es soll ja auch die Privatsphäre der Benützer und Benützerinnen gewahrt bleiben. Im privaten Bereich muss selber entschieden werden, ob den Gästen eigene Sanitärräume geboten werden, man möchte eventuell eben nicht denselben Raum wie Nicht- Angehörige benützen.

Antwort
von nordseekrabbe46, 39

ist hygenischer , ich möchte Besuch nicht unbedingt in mein Badezimmer lassen wo auch Schränkchen mit Medikamente oder anderen Sachen vorhanden sind

Antwort
von Seanna, 69

Weil viele das Bad als Raum mit viel Intim-/Privatsphäre betrachten. Und da nicht jeder rein soll.

Antwort
von derhandkuss, 28

In einem Privathaushalt hast Du im eigenen WC meist auch Badewanne bzw. Dusche mit drin. In der Regel lässt Du hier auch Deine ganzen privaten Utensilien liegen angefangen von in Gebrauch befindlichen eigenen Hand-tüchern über Zahnpflege über Kosmetik bis wer weiß was alles. Und das gehört zur Privatsphäre, die nicht unbedingt jeder Gast mitbekommen muss.

Antwort
von Windspender, 58

Muss jeder Inhaber selbst entscheiden. Wenn man viele Gäste hat, dann würde ich auch schon ein Gästeklo zusätzlich anbieten. Ist alles überschaubar, dann reicht auch nur ein Klo für alle aus.

Antwort
von Wonnepoppen, 53

Na, so viel Platz nimmt ein WC bestimmt nicht weg. 

Es ist immer von Vorteil zwei zu haben, überleg mal warum?

Kommentar von BraunerPrinz ,

das ist aber zweitrangig

erstrangig ist schon, dass die gäste nicht auf dein klo gehen

Kommentar von Wonnepoppen ,

u. A.!

Antwort
von Thiesiboy2001, 50

also im laden ist das ja selbstverständlich und im haushalt ist das vielleich einerseits so ne sitte und vielleich ta auch ekel 

Antwort
von Joschi2591, 26

Warum denn nicht? Nur weil Du ein Gäste-WC unnötig findest?

Jeder kann in seiner Wohnung/seinem Geschäft das haben, was er will.

Was andere darüber denken, ist piepschnurzegal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten