Frage von lolx1234, 855

Warum Dürfen Moslems keine Yeziden heiraten, und … ?

Hallo Leute, die Frage steht oben, und ich hätte noch ne Frage: Warum müssen die Yeziden erst zum Christentum konventieren, um zum Islam zu wechseln?

Antwort
von Klaraaha, 745

Das ist Quatsch. Ein gewisser Haßprediger der einen Vogel hat, hat die Jesiden aufgefordert zum Islam zu konvertieren, damit sie nicht getötet werden. Dem ist nichts hinzuzufügen und nur Schwachfug eines selbsternannten Friedensaktivisten.

Antwort
von hummel3, 729

Woher hast du diese Fehlinformation? - Yesiden könnten auch direkt zum Islam konvertieren, wenn sie überhaupt wollten.

Da braucht es also keinen Umweg über das Christentum, denn Christen sind für Muslime ebenso "Kuffar", wie auch Yesiden, nur mit dem winzigen Unterschied, dass sie ihre Frauen heiraten dürfen, weil sie Angehörige einer "Buchschrift" sind. 

Kommentar von kezeb ,

Woher hast du den bitte so einen bullshit?! Wir sind KEINE Ungläubige!! Wir glauben auch an Gott!!

Kommentar von hummel3 ,

Hast du die Frage und meine Antwort überhaupt verstanden? - Wohl kaum, denn sonst könntest du nicht in dieser unqualifizierten Sprache antworten.  

Kommentar von youarewelcome ,

Hat Sie nicht lieber Hummel, dafür aber gleich mit dem Hammer drauf..auf uns die "Ungläubigen" ! Das Verhalten kennen wir doch!

Kommentar von Fabian222 ,

Woher haben sie diese Fehlinformationen? Christen gehoeren zu den Leuten der Schrift wie Juden. 

Kommentar von hummel3 ,

Wie ich in meiner Antwort selbst geschrieben habe, gehören Christen nach dem Islam zu den Angehörigen "der Schrift". Das schützt sie jedoch nicht davor, in den Augen primitiver Muslime als "Kuffar" zu gelten.  

Kommentar von youarewelcome ,

Hummel, ich bewundere Deine Geduld, vor allem mit den Leuten, die hier grundsätzlich ihren Senf dazu geben auch wenn sie dreimal nicht verstanden haben um was es geht.

Kommentar von youarewelcome ,

Was soll dieser desolate Kommentar Fabian?? Hat absolut nichts mit dem zu tun, was Hummel hier kommentierte! Wie immer eben! Hauptsache einen Kommentar eingestellt, ob das passt oder nicht ist ja egal nicht wahr?

Kommentar von Alanbar33 ,

Alles nicht Islam ist Kuffar! Auch die Schrift Besitzer

Kommentar von hummel3 ,

Alles nicht Islam ist Kuffar! Auch die Schrift Besitzer

Habe ich ja bereits in meiner Antwort zum Ausdruck gebracht.

Kommentar von youarewelcome ,

Deutsche Sprache, schwere Sprache...oh je...Hieroglyphen sind leichter zu entziffern, Alanbar!

Antwort
von kezeb, 577

Ich bin selbst eine yeziden und wir dürfen nur yeziden Heiraten,da man nur als yezide geborgen werden kann somit kann man auch nicht ins yezidentum konvertieren. Das Kastensystem darf bei uns auch nicht gebrochen werden aber das ist eine andere Sachen

Kommentar von Nuwas ,

Hältst du das Yezidentum für richtig?

Kommentar von Nuwas ,

Glaubt Ihr an das Paradies / dieHölle? Wie steht Ihr zu anderen Regionen? Andersgläubigen? Kommen sie in die Hölle (falls es in Eurer Religion eine gibt)?

Kommentar von kezeb ,

Ja ich halte das yezidentum für richtig,da wir einer der ältesten Religionen sind und auch ein sehr friedliches Volk. Wir glauben an das Paradies,da es bei uns das böse NICHT gibt. In einem Gebet wird gesagt,dass der Liebe Gott erste die anderen Völker schützen soll und dann uns. Somit haben wir nichts gegen anders Gläubige.

Kommentar von Nuwas ,

Wenn es so sein sollte: müsstet Ihr doch jedem Menschen das Gute wollen und ebenfalls in die richtige Religion eintreten lassen. Ihm Gelegenheit zu geben, Yezide zu werden. Warum ist das so? Und wenn ich nicht als Yezidin geboren wurde? Hab ich Pech? Unglück? Es liegt also nicht in meiner Hand. Und es ist vorherbestimmt, dass ich in die Hölle komme?

Ich möchte ebenfalls ins Paradies kommen. Kann aber nicht Yezidin werden. Wie soll das gehen?! Ihr müsst mir doch das Gute wünschen?!

Kommentar von kezeb ,

Wir wünschen jedem Volk das gute. Nein du kannst nicht ins yezidentum konvertieren. Und nein nur weil du kein yezide bist heißt es nicht,dass du ein schlechter Mensch bist und somit in die Hölle kommst!

Antwort
von Liyahal, 564

Woher hast du den sowas? Yeziden dürfen nur Yeziden heiraten Ihnen ist es verboten Andersgläubige zu heiraten um ihre Religion vor dem aussterben zu schützen .

Antwort
von Ganzruhiglomeno, 454

Muslimische Frauen dürfen nur einen Mann heiraten der ebenfalls Moslem ist. Ob yezide christ oder jude ist wurscht. Wie es bei den muslimischen männern aussieht weiss ich leider nicht. Die zweite Frage: Yeziden können auch ohne Christ zu werden zum Islam konvertieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community