Frage von BinPana, 84

Warum bin ich auf einmal so schlecht in Cod geworden?

hallo, ich spiele schon länger Cod, seit ungefär 2 Jahren und bin auch kein schlechter Spieler ich bin meistens mit 10 oder mehr positiv in einem ffa game aber seit heute klappt einfach gar nichts ich mach in ner runde 5 kills und bin mit 10 negativ ich weiß echt nicht woran dass liegt kann mir jemand helfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Phil4434ipp, 64

Die Youtubeszene spielt dabei glaube ich leider eine große Rolle. Alle Kiddies kaufen nen Scuf, zocken nur noch VMP, seit dem Movement Video von Marcel springen alle rum und und und...

Kommentar von BinPana ,

Ja schon , aber auch ein großer fakt ist dass der tryhardpegel zurzeit so hoch ist dass man einfach nicht mehr richtig zocken kann 

Antwort
von Sakurami, 61

Vielleicht einfach eine Pechsträhne .. Versuch dich anzustrengen und den Willen zu haben zu kämpfen und wieder aufzustehen! Wenn die wieder eine Glückssträhne wiederfährt sollte es wieder gehen

Kommentar von BinPana ,

Ja aber wenn es einem 10 spiele lang so geht dann wird es denk ich mal jetzt auch ned arg besser da mann immer aggresivver spielt.xD

Kommentar von Sakurami ,

Du musst aufhören zu denken ^^ ich weiss ist schwer weil man viel rum schreien will und so, aber ich hab die Erfahrung gemacht dass wenn ich Gedanken  aus stelle nehme ich alle auseinander ... Ist zwar sehr selten so, aber es geht xD

Antwort
von Houghle, 55

Leg dich nicht auf "Heute" fest.

Spiel was anderes, mache Dehübungen und ein bisschen Gymnastikübungen. Dann kommt man aus dem Sitztrott raus. Spiel einfach was anderes, wie Warframe oder so.

Kommentar von BinPana ,

Naja es ist ja jetzt nicht so dass ich den ganzen tag nichts mache außer zocken ich bin schon oft draußen aber es fuckt halt dann manchmal einfach nur ab. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten