Wart ihr auch so aufgeregt beim Erstsemester vor dem ersten Tag an der Uni?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin jetzt im 7ten Semester und auch ich war furchtbar aufgeregt, aber die Unis sind die perfekten Orte um neue Leute kennen zu lernen.
Und denk daran, jeder, der mit dir dort im Hörsaal ist, ist (höchstwahrscheinlich) im 1ten Semester und auch nervös.

Am Anfang wird es wie in der Abi Phase sein, wird aber schnell schwerer, also immer am Ball bleiben und das Lernen NIE vernachlässigen, dann wird das schon. :D

Was studierst du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shihtzugirl
07.10.2016, 02:06

Geschichte.

1

Uni ist nix besonderes, wirst du spätestens nach nem Monat sehen. Irgendwann gehst halt hin, triffst deine Kollegen, lernst was und fertig^^

Also kein Stress, auch der Professor ist kein Alien sondern ein ganz normaler Mensch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo  Shihtzugirl,

und wie! Schön, dass Du Dich freust, das ist mit die tollste Zeit des Lebens.

Kuschel Dich in Dein Bett und wiederhole still immer wieder im Geiste: 'Ich lasse diesen Tag jetzt los und gleite in einen friedlichen Schlaf in dem Wissen, dass morgen für alles gesorgt ist.'

Damit schläft man sehr gut ein. Solche Suggestionen sind übrigens in entsprechender Abwandlung auch gut während des Studiums zur Motivation, zum Lernen oder vor Prüfungen. Wenn Du etwas brauchst, melde Dich einfach wieder.

Viel Erfolg und schlaf gut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shihtzugirl
07.10.2016, 02:33

Vielen Dank;)

1

Was möchtest Du wissen?