Frage von Zeigmal, 285

Warmwasserboiler zieht Strom aber heizt nicht?

Wie haben 2 Zähler. Einen für Wärmestrom und einen für Normalstrom. Der Boiler läuft über Wärmestrom, kann ihn aber auch über Normalstrom betreiben. Über Wärmestrom funktioniert er nicht mehr, er zieht zwar Strom aber er heizt nicht. Merkwürdigerweise heizt er aber wenn ich ihn über den Normalstrom betreibe. Da kann der Boiler ja eigentlich nicht defekt sein, so mein Gedanke. Was mich stark wundert ist, das er Strom zieht, also der Zähler zählt (ist ein Digitaler) nur heiß wird nichts. Wenn nichts heiß wird kann er doch auch kein Strom verbrauchen.

Hat einer vielleicht eine Idee?

Antwort
von nordseekrabbe46, 242

das sind Krichströme, sollte sich mal ein Elektriker ansehen, vielleicht ist auch die Annode verbraucht, lass mal eine Wartung machen

Kommentar von Zeigmal ,

Für Kriechstrom zählt der Zähler, denke ich, zu schnell. Wenn ich die Sicherung für den Boiler ausschalte, zählt er auch nicht mehr. Wenn es die Annode verbraucht wäre, würde er ja auch nicht über Normalstrom heizen, oder?

Antwort
von anja199003, 257

Da scheint was mit Deinem Messverfahren nicht zu stimmen. Wenn der Boiler funktioniert und tatsächlich Strom fließt, dann muss die enthaltene Energie ja irgendwo hin. Wenn der Boiler aber kalt bleibt, fließt ergo kein Strom.

Kommentar von Zeigmal ,

Was meinst du mit Messverfahren? Ich sehe am Zähler das da ordentlich was passiert, nur nicht beim Boiler. Heizungen alle aus, sonst keine weiteren Verbraucher am Wärmestromzähler angeschlossen.

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektrik, 195

die frage ist, wie viel strom er auf dem nachtstromtarif zieht. an hand der blinkgeschwidnigkeit kannst du die leistung auch erkennen....

ich tippe mal darauf, dass du dich da versehen hast. oder es nur sehr wenig strom fließt, wenn er im nachtmodus arbeitet...

lg, Anna

Kommentar von Zeigmal ,

Der Wärmesrtomzähler, zählt in etwa 0,1 kWh in 15 s. Ich höre auch Geräusche im Boiler, Warm wird das Wasser dennoch nicht. Bei Normalstrom wie gesagt wirds Wasser heiß.

Kommentar von Peppie85 ,

das klingt irgendwie danach, als ob die energie nicht nur in den boiler fließt, sondern dort auch umgesetzt wird. die frage ist nur, warum das wasser dann nicht auch warm aus dem gerät heraus kommt. 

ich würde jedenfalls, so lange das noch nicht klar ist, das gerät nicht mehr auf nachtstrom betreiben, um eine überhitzung zu vermeiden.

lg, Anna

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten