Frage von Madleenmunz, 59

Wann steht ihr morgens so auf wenn ihr Schule habt und wann geht ihr abends dann schlafen?

Ich mache ab Montag meine Ausbildung als Erzieherin (Teilzeit ) und dort geht die schule um 7:45 Uhr los. Ich muss mit 2 Busen fahren weswegen es von der Zeit her (beide Busse ca insgesamt um die 15-20 Minuten ) Mein erster Bus kommt um 6:55 und hält dann am Bahnhof um 7:05 , dann kommt der nächste und der fährt um 7:10 Uhr und bin dann um 7:23 Uhr dort um 7:45 Uhr gehe dann los , ein später Bus kommt leider nicht. Deswegen steht ich dann immer um 6 Uhr auf. Ins Bett geh ich grundsätzlich nicht vor 22 Uhr weil ich einfach nicht so früh schlafen kann , meistens so zwischen 23-1 Uhr. Ich weiß spät aber so ist es nun mal.

Antwort
von BitchySarah, 33

Willst du das wirklich wissen? Also gut: 

Gehe meist um 8 bis halb 9 mit Schnuller ins Bett, wenn ich schlafen kann, schlafe ich etwa Halb 9 ein, ansonsten um 10- um11

Ich stehe um 7 auf und wache halb 7 auf

Kommentar von winstoner14 ,

Mit Schnuller???

Kommentar von BitchySarah ,

Ja :( kann sonst nicht schlafen

Antwort
von Gundi96, 32

Ich wache meistens gegen sechs Uhr auf aber bleibe bis etwa 6:40 im Bett. Stehe erst dann auf.
Schlafen tue ich gegen 23-23:30uhr

Kommentar von Madleenmunz ,

wenn ich morgens schnell mit dem richten wäre könnte ich auch um 6:15 Uhr aufstehn aber muss mal schaun ob ich des schaff morgens mich schneller zu richten

Kommentar von Gundi96 ,

Dazu hab ich einen Trick! Du musst zwei Wochen(war bei mir so) den Wecker auf vier Stellen und auf Schlummer dann um halb fünf Aufstehen aufs Klo dabei musst du das Licht anmachen damit du wach wirst! Danach halt um sechs wieder aufstehen.
Nach einiger Zeit wacht man ganz ohne Wecker auf:).

Einfach mal ausprobieren.
Das einzig blöde dran ist das du während den Ferien und am Wochenende auch früh aufwachst:/.

Antwort
von Everklever, 17

Was ist jetzt genau deine Frage? Wo liegt das Problem?

6:00 aufstehen ist eigentlich schon relativ spät, die meisten Berufstätigen haben 5:30 oder früher.

Und was die Schlafenszeit angeht, bist du doch alt genug, um das für dich Richtige heraus zu finden.

Wozu also brauchst du die Gewohnheiten Anderer? Jede(r) hat seinen eigenen Rhythmus. Manche lieben es gemächlich, andere bevorzugen es auf den letzten Drücker. Das kannst du halten, wie du willst. Hauptsache du bist ausgeschlafen und pünktlich.

Kommentar von Madleenmunz ,

einfach aus Interesse , davon schon mal gehört?

Kommentar von Everklever ,

Ja schon. Und auf Wiki habe ich gerade auch gefunden, was das Wort bedeutet.

Antwort
von IchProZ, 27

Ich stehe um 6 auf und gehe so zwichen 23-2 schlafen

Kommentar von Madleenmunz ,

gut dann bin ich ja nicht alleine:) mir reichen auch 7/6 Stunden Schlaf

Kommentar von BitchySarah ,

Waaaaassss xD

Kommentar von Everklever ,

Unter 7 Stunden ist auf jeden Fall zu wenig.

Kommentar von Madleenmunz ,

was ich damit sagen will ist , dass die meisten die ich kenne schon so früh ins Bett gehn also so 22 uhr oder früher und ich nicht so früh schlafen kann

Kommentar von Everklever ,

und ich nicht so früh schlafen kann

Alles nur Gewöhnungssache.

Kommentar von IchProZ ,

Iss jz vll egal aber am Wochenende Schlaf ich meistens nur 2h

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten