Frage von Number01, 46

Wann lohnt es sich, für Kleidung mehr Geld auszugeben?

Hallo zusammen.

Ich suche gerade für den Herbst eine Jacke oder einen dickere Cardigan-Jacke, die man oft anziehen kann. Ich habe mich mal so umgeschaut. Klar gibt es so etwas bei H&M oder so um unter 100€. Ich habe mal einen Newsletter abonniert von einem exklusiven italienischen Modeunternehmen. Dort habe ich 2 Kleidungsstücke gefunden, die mir sehr gut gefallen. Da wäre einmal der Cardigan, der knapp 400 kostet und eine Jacke, die etwas darüber kostet. Achso - ich bin sicher niemand, der sich über irgendwelche Marken definiert, noch dazu sieht man die Marke nur klein auf der Seite aufgenäht - wer sich natürlich mit Marken auskennt, der erkennt schon am Muster, welcher Marken das ist. Mir egal.

Was mir weniger egal ist: Die Qualität. Ich frage mich, ob es sich nicht lohnt, wenn ich mir jetzt ein etwas teureres Kleidungsstück kaufe, das dann sicher auch 10 Jahre hält. Dazu muss ich sagen, dass es aus der aktuellsten Kollektion ist, aber das wäre mir egal. Ob das dann wieder out ist oder nicht. Oder wenn ich mir bei H&M dann in 10 Jahren 5 Jacken kaufe, kommt es doch auf das Gleiche raus oder? Ist es nicht besser, einmal mehr auszugeben und dann auch eine Marke zu haben, die für Qualität steht?

Teuer ist sowieso relativ. Wenn man will kann man sich auch Jacken um mehrere 1.000 Euros kaufen :)

Vielleicht habt ihr Erfahrungen.

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JanRuRhe, 20

Diese Frage stellt sich mir bei jedem Kleidungsstück. Markenklamotten oder teuere Klamotten kaufe ich nur, wenn sie mindestens 20% reduziert sind ( sind sie immer irgendwann, aber eventuell gibt es sie nicht mehr in der passenden Größe), ansonsten sind die Sachen in der Qualität auch bei Markenklamotten der nicht allerteuersten Kategorie schwankend. C&A zB ist für den Preis recht hochwertig, H&M schwankt zum Teil, KiK ist eher mies ( meine Meinung). Wenn dir die Jacke 100% gefällt und sie dir das Geld Wert ist - hol sie dir! Es gibt wenig besseres als in ein tolles Kleidungsstück zu schlüpfen.

Antwort
von Lucielouuu, 20

Wenn du dir meinst dir so eine teure Jacke kaufen zu müssen dann tue es. Erfahrungsgemäß hält teuer aber nicht immer besser.
An deiner Stelle würde ich lieber auf die teure Jacke verzichten und 350€ sparen und mir eine oder zwei günstige kaufen. Es gibt ja auch andere Bekleidungsläden außer H&M, die ein wenig besser sind.

Antwort
von Bellefraise, 11

Hi - -  wenn du jährlich mit der Mode gehen willst, dann eher nicht. Ich kaufe mir auch keine Kleidung von den großen Marken...denn da zahlt man viel für den Namen und trägt deren Firmensymbol zur Schuau. Lieber in ein Fachgeschäft oder Textilhaus gehen (welches, das hängt letztlich von der Kleidung ab, welche du suchst). Ohne jetzt Werbung machen zu wollen: Ich habe einige Kleidungsstücke von CAMEL schon seit vielen Jahren - gute Haltbarkeit und für meine Begriffe zeitlos... und nicht teurer als die Kleisung vom Wolf, Addidas oder andern.

Kommentar von Number01 ,

Willst zwar keine Werbung machen, tust es aber trotzdem 

Kommentar von Bellefraise ,

Locker bleiben . . gängige Handlungsweise, auch im öffentlich rechtlichen Rundfunk ist, dass man mindestens 3 Marken in einem bestimmten Context nennen kann ohne in Verdacht der Werbung / Schleichwerbung zu kommen.

Kommentar von Number01 ,

Ich bin völlig locker.

Antwort
von KleeneFreche, 15

Eine Jacke von H&M kann genauso 10 Jahre halten. Außerdem ist das eh noch von der Halterin abhängig, wie sie die Jacke behandelt. Und Qualität kann man schwer überprüfen wenn man nur übers Internet bestellt. 

Antwort
von lola339, 15

Also ich weiß auf jeden Fall was du meinst. Ein teureres Kleidungsstück ist es auf jeden Fall Wert, die Sachen halten sehr viel länger als H&M. 

Jedoch musst dir überlegen, ob du dieses Kleidungsstück denn überhaupt Jahre lang anziehen möchtest, dass ist nämlich immer mein Problem, weil ich meistens nach Monaten schönere Klamotten finde, die ich lieber anziehen mag.

Antwort
von Wonnepoppen, 12

Meine persönliche Erfahrung ist;

Was teuer ist, muß nicht unbedingt auch gut sein, genauso ist es umgekehrt!

Gute Kleidung kann man auch günstig bekommen, bei teuern Marken zahlt man oft den "Namen" mit. 

Aber ehrlich!

wer zieht schon zehn Jahre das gleiche an, das ist doch nicht mehr "in"?

Jacken, die mehrere 1000.- Euro kosten, würde ich mir nie kaufen, selbst wenn ich das Geld dazu hätte, das würde ich für wichtigere Dinge ausgeben!

Antwort
von Willibaldo, 15

Oft muss nicht teurer bessere Qualität heißen. Es gibt ein paar Marken, wo du dir sicher sein kannst das die Qualität stimmt(HUGO BOSS zb.), aber sonst kauf dir das was dir gefällt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community