Frage von IchBinPassiv, 76

Wann benutze ich "are" "am" "is" im simple past?

komm grad nich drauf

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Englisch & Schule, 15

In einem Kommentar habe ich gesehen, dass es dir gar nicht um das "Past" geht sondern eigentlich um das Präsens.

Hier verwendest du die Formen von "be" natürlich erst einmal, um auszudrücken, wo etwas oder jemand ist.

I'm in Munich.
You're in Munich.
He's / She's in Munich. The book is on the table.
We're in Munich.
They're in Munich.

_________________________________________________________

Dann verwendest du das Verb "be" zur Bildung der "Progressive Form" (= continuous form). Sie drückt aus, dass etwas zur Zeit im Ablauf ist.

Dazu nimmst du die richtige Form von "be" und hängst an das Hauptverb "-ing".

I'm reading the newspaper. (~ Ich lese gerade die Zeitung.)
He's playing tennis.
etc.

Du nimmst die "simple form" des Verbs, wenn etwas Gewohnheit ist.

I read the newspaper every day.
He plays tennis every Friday afternoon.

Denk dran, dass die dritte Person (he/she/it) hier ein "s" bekommt.

_________________________________________________________

Wenn du ein modales Hilfsverb wie "can, may, must" hast, so folgt dahinter die Grundform des Verbs. Ein "s" gibt es bei diesen Verben in der dritten Person nicht.

I cannot play football.
Can you play football?
He can come on Saturday.
etc.

Antwort
von Stachelkaktus, 38

Gar nicht, weil das Präsensformen sind. Im simple past wären das were und was. Das simple past benutzt man, wenn etwas in der Vergangenheit geschehen und abgeschlossen ist. Für Dinge, die noch irgend einen Bezug zur Gegenwart haben gibts dann das present perfect.

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch & lernen, 13

Hallo,

am, is und are benutzt man nur in den Present Tenses

inm Past Simple und im Past Progressive benutzt man stattdessen was  und were.

AstridDerPu

Antwort
von BlackDog4444, 32

Das sind alles Konjugationen vom Verb "to be". Diese drei benutzt du im simple past garnicht.

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Englisch & Schule, 8

Diese Formen von "to be" verwendest du natürlich nur in der Gegenwart.

Today, I am very tired. > Yesterday, I was very tired.

Today, he is very tired. > Yesterday, he was very tired.

Today, we are very tired. > Yesterday, we were very tired.

Today, they are very tired. > Yesterday, they were very tired.

_________________________

Bei "I" und "he/she/it" verwendest du "was" im simple past.

Bei allen anderen Personen verwendest du "were".

Antwort
von Binsen96, 25

I = am

He,she,it = is

we, you,are,they  =  are

Kommentar von IchBinPassiv ,

danke

Kommentar von IchBinPassiv ,

aber wenn ich jetzt sag: "we can go to the school" sag ich es doch ohne "are" oder?

Kommentar von adabei ,

Wieso solltest du hier eine Form von "sein" brauchen? Du hast das Hilfsverb "can" und dann das Hauptverb in der Grundform.

Antwort
von itsyamichan, 27

Hallo,

Ich weiß gerade nicht genau was du meinst...

'are', 'am' und 'is' sind alles Formen von 'to be' (sein)

Im simple past wird 'to be' also in was oder were umgewandelt.

LG

Yami

Kommentar von IchBinPassiv ,

sorry hab past mit present verwechselt xD

Kommentar von itsyamichan ,

Nicht schlimm :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community