Frage von tonymontana159, 29

VW Touran 2004 17 Zoll Reifen statt 16 Zoll?

Hallo, besitze seit neustem ein VW Touran 2005 2.0 140PS und habe momentan 16 Zoll Reifen drauf (205 / 55 / 16). Würde gerne meine anderen 17 Zoll Winterreifen draufhauen (235 / 45 / 17), die sind grösser und breiter, geht das überhaupt? Ich meine ob es technisch funktioniert oder ob es Probleme macht beim fahren. Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Paul42, 8

Hallo, du kannst breitere Reifen fahren , aber nicht 235/45 R 17 siehe folgenden Link da kannst du sehen welche Reifen für das Fahrzeug zugelassen (225/45 R 17) sind ohne Auflagen, wenn die Felge dazu eine ABE besitzt, also geprüft wurde ohne Auflagen.

Da gibt es genug Auswahl, ich würde mich bei einem Reifenfachhändler beraten lassen, dann passieren keine Fehler und Du hast alles au einer Hand.

Die Regel im Winter schmäler als im Sommer gilt so nicht mehr. Da sich in den letzten Jahren die Reifentechnik enorm verbessert hat und Du durch breitere Reifen auch mehr Lamellen hast, die sich durch den Schnee beisen können, mehr Zähne besserer Grip.

Alles andere ist zu aufwendig und uninteressant.

https://continental-cokis.de/de\_DE/b2c/continental/vehicle-selection.html?setTe...

Antwort
von niemand83, 17

Winterreifen würde ich nicht breiter als Sommerreifen fahren. Eher das Gegenteil. Beil viel Schnee und Nässe, sind breitere Reifen nicht von Vorteil.

Aber wenn Du es machen willst, sehe in Fahrzeugschein was erlaubt ist. Es gibt bei VW oft auch ein Zusatzschein, in den alle spezielle Sondergrößen für das Fahrzeug zugelassen sind.

Wenn es nicht vorhanden ist und der Fahrzeugschien keine größeren Reifen zulässt, muss dies erst vom TÜV genehmigt werden.

Kommentar von tonymontana159 ,

Danke für deine Antwort! Es ist leider so dass ich das nicht aus Spass mache sondern ich habe halt diese grösseren Reifen auf Lager dann dachte ich vielleicht kann ich diese brauchen anstatt neue zu kaufen und diese verroten zu lassen.

Bin (leider) aus der Schweiz und weiss nicht ob das in unserem Fahrzeugschein steht, jedenfalls sehe ich nichts in meinem Fahrzeugschein was auf Reifen schliessen lässt, vielleicht bin ich eventuell zu blöd. So siehts bei uns etwa aus: http://elweb.info/dokuwiki/lib/exe/detail.php?id=twike_zulassung&media=twike...

Danke

Antwort
von wollyuno, 6

solltest bei vw oder tüv klären ob es möglich ist

Antwort
von sozialtusi, 16

Guckstu Fahrzeugschein :)

Kommentar von tonymontana159 ,

Danke für deine Antwort!

Könntest du mir noch bitte sagen auf was ich achten muss? Bin da nicht so der Profi, steht dort alles drauf welche maximale Grösse und breite es sein darf oder ähnliches oder wie?

Danke

Kommentar von sozialtusi ,

In Zeile 15.1/15.2/15.3 steht die passende Größe

Kommentar von tonymontana159 ,

Danke nochmals. Leider bin ich aus der Schweiz und unsere Fahrzeugscheine sehen ein bisschen anders aus. Eventuell bin ich zu blöd aber ich sehe auf meinem Fahrzeugschein nichts was auf Reifen schliessen lässt. So sehen Fahrzeugscheine in der Schweiz aus: http://elweb.info/dokuwiki/lib/exe/detail.php?id=twike_zulassung&media=twike...

Danke

Kommentar von sozialtusi ,

Ouh... Sorry, da bin ich raus.

Kommentar von tonymontana159 ,

Okej, danke dir trotzdem für deine Hilfe und schönen Abend!

Kommentar von OschiOnDrums ,

@sozialtusi: Dir ist aber klar, dass im Fahrzeugschein seit 2006 nur noch eine, serienmäßige Größe eingetragen ist?

Antwort
von Automatik1, 6

Die Breite ist kein Problem. Die zweite Zahl sollte durchgerechnet werden ob die 40, das sind Prozent mit den 17" zum gleichen Durchmesser (Gesamtrad) führen. Wenn ja, kann man. Wenn nein, lass die Finger von. Deshalb schreiben alle "guck" in den Papieren. Das ist/war in DE eingetragen welche anderen Dimensionen fahrbar waren. Felgen brauchst du auch...gehe davon aus die hast du schon und waren auf einem T Bus vorher. Guck mal bei motor-talk forum, da findest du auch viele Informationen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community