Frage von spacefisch, 180

Von was ist das die Strukturformel?

Antwort
von BreiTi0, 109

von buttersäure?

in summenformel aufschreiben hilft manchmal weiter

Kommentar von theantagonist18 ,

Das ist ein Aldehyd, keine Säure.

Kommentar von BreiTi0 ,

jaja ;( c4h8o und nicht o2 oder? ^^

Kommentar von theantagonist18 ,

Richtig ;)

Kommentar von Kuno33 ,

-CHO ist kein Aldehyd sondern ein Alkohol!

Kommentar von cg1967 ,

Der Quatsch wird quetscher bis er quietscht.

Kommentar von Bevarian ,

Das zu steigern ist ja kaum noch möglich...  ;)))

Kommentar von cg1967 ,

Ex-Schwiegervater, der da Recht hatte.

Kommentar von prohaska2 ,

... und der verursacht dann solche unsinnigen Kommentare.

Kommentar von prohaska2 ,

Hier leider nicht.

Kommentar von chrisidino ,

wenns ein alkohol ist dann hat es zwischen O und C keine doppelbindung, sondern eine einfachbindung ;)

Antwort
von Kuno33, 85

Das ist der zu Butan gehörige Alkohol. Butanol. Butan ist ein Kettenkohlenwasserstoff mit 4 Kohlenstoffatomen in Reihe oder auch in Verzweigungen.


Kommentar von theantagonist18 ,

Nein.

Kommentar von Kuno33 ,

Dann hast Du leider in der Chemiestunde nicht aufgepasst. Die Endung -ol bezeichnet Alkohole. Der Kettenkohlenwasserstoff mit ohne Doppelbindung mit 4 C-Atomen heißt Butan. Der zugehörige Alkohol heißt Butanol oder Butylalkohol. Die für Alkohole typische Gruppe ist -CHO, wobei der Sauerstoff doppelt an den Kohlenstoff angebunden ist. Butanal gibt es nicht!

Kommentar von theantagonist18 ,

Ich weiß nicht mal, was ich dazu sagen soll. Aber du wirst schon noch darauf kommen was ein Aldehyd ist.

Kommentar von Kuno33 ,

Hast ja Recht. Ich bin wohl zu müde. Sorry, tut mir leid! Sollte nach 1 Uhr den Rechner abstellen.

Kommentar von Kuno33 ,

.. bin einfach schon zu müde -CHOH ist natürlich die Alkoholgruppe und -CHO das Aldehyd!

Kommentar von Kuno33 ,

Habe mich geirrt s. u.!

Kommentar von theantagonist18 ,

Macht doch nichts. Wenn man nicht so viel mit Chemie zu tun hat kann man sich bei sowas schon mal vertun. 

Kommentar von cg1967 ,

Unsinn

Kommentar von prohaska2 ,

Aber hilfreich. Was sollten wir sonst kommentieren?

Antwort
von theantagonist18, 92

Das ist Butanal.

Kommentar von Kuno33 ,

Dann schau mal in eine Lexikon der Chemie, ob Du das Wort dort für einen Alkohol mit CHO findest.

Kommentar von FreundGottes ,

ne

Antwort
von Wolle1305, 76

Müsste 1-Butanal sein

http://www.hamm-chemie.de/j11/j11db/strukturformeln.htm

Antwort
von cg1967, 48

Butan-1-al ist der bevorzugte IUPAC-Name für den Stoff.

Kommentar von Luca2698 ,

Wobei Aldehyde immer an erster Stelle stehen, sonst wären es Ketone ;)

Kommentar von prohaska2 ,

Butanal ohne "1". -al ist immer endständig.

Kommentar von cg1967 ,

Ja, in dem Spezialfall ohne weiteren Substituenten muß die "-1-" für den PIN weggelassen werden (P-14.3.3.2 (d)). Danke für die Korrektur.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community