Frage von 411vanessa, 240

Vom Lehrer komisch angeguckt?

Hi, ich habe hier einen Lehrer, der immer auf mein T-Shirt (meine Brüste) schaut und laut den Text vorliest, der auf dem T-Shirt steht. Ich finde das ecklig, da ich weiß, dass er auf meine Brüste guckt. Und manchmal wenn er vorbeiläuft da streift er auch meinen Po. Ist das Belästigung?

Antwort
von Matahleo, 88

Hallo 411vanessa,

wenn du ein T-Shirt mit Aufschrift trägst, beschwere dich nicht, wenn es jemand liest!

Wenn du nicht willst, dass dir jemand auf die Brust schaut, dann nimm ein Shirt ohne Aufdruck oder halt mit Aufdruck auf dem Rücken.

Wenn dich dein Lehrer im Vorbeigehen berührt, gehst du an ihm vorbei oder er an dir? Halt einfach mehr Abstand! Seine Hände hängen nun mal neben ihm und wenn du nah genug ran gehst, dann berühren sie dich. Wenn er die Hände in Brusthöhe hält und du nah genug ran gehst, dann berührt er deine Brust.

Aber wenn du weiter weg bist, dann langt er nicht hin oder? Halte also Abstand von ihm und nur, wenn er von sich aus die Nähe sucht kannst du es als Belästigung ansehen. Dann mach ihn öffentlich und genau in dem Moment darauf aufmerksam, dass sein Verhalten nicht passt.

Wenn du erst eine Stunde hinterher kommst, dann ist das doof, weil keiner weiß, wie die Situation wirklich war. 

Bevor du also dich oder ihn in Nöte bringst, überprüfe dein Verhalten!

LG Mata

Antwort
von Tasha, 68

Tipp: Einfarbige Shirts anziehen, jede komische Handlung Dir gegenüber laut und freundlich (nicht übermäßig empört) kommentieren. Also etwa: Oh, Sie haben gerade meinen Po berührt! Wenn Du das mehrfach sagst, wird es in der Klasse auffallen (ihm auch und ihm ggf. unangenehm sein).

Beim Kommentieren von Texten auf Kleidung: "Ist das für den Unterricht wichtig?" oder auch mal unangemeldet etwa vorlesen, das auf seiner Kleidung steht oder "Sind bedruckte T-Shirts hier verboten?" oder einfach sagen "Herr  X, ich würde mich freuen, wenn Sie das nicht mehr machen, ich fühle mich damit unwohl!"  - laut! Wenn er dann komische Kommentare bringt, fragen, "warum müssen Sie denn den Text vorlesen, wenn Sie wissen, dass mir das nicht gefällt?" Vorher Freundinnen einweihen, damit sie ggf. Dir zur Seite springen können und z.B. anmerken können, dass er das immer nur bei Dir macht.

Ich hatte vor Urzeiten einen Lehrer, der immer den Namen einer Klassenkameradin kommentiert hat, wenn er ihn verlesen hat. Sie heiß z.B. Nachtig mit Nachnamen und es kamen immer Kommentare wie "schwarz wie die Nacht, Nachtlicht, nachts sind alle Katzen grau" etc, statt ihres Nachnamens. Sie hat nie etwas dazu gesagt, aber es war ihr unangehem. Heute hätte ich ihr empfohlen, ihn auch einfach mal mit so einem veränderten Nachnamen anzusprechen, damit er merkt, dass das nicht lustig ist. Oder einfach nicht zu reagieren und hinterher laut zu sagen, "oh, Sie haben Nachtlicht aufgerufen, ich heiße aber Nachtig und fühlte mich nicht angesprochen!"


PS

Wenn Du Humor hast, schreibe doch mal auf ein altes Shirt "Herr X, dies hier bitte nicht vorlesen!" und trage das in seinem Unterricht. Oder "Wer dies hier liest, ist dumm" oder "Sei nicht so neugierig, Herr Lehrer" oder etwas in der Art. Etwas, das ihn humorvoll darauf hinweist, dass sein Verhalten nicht okay ist. Vielleicht auch etwas zum Thema Belästigung, eine Definition, Statistiken oder so. Oder nur "das hier ist Belästigung".

Kommentar von luvU2 ,

das letzte ist richtig gut :D haha wer das vorliesst ist dumm😂😂

Kommentar von juliax12 ,

Gute Ideen 😂😂

Antwort
von RFahren, 39

Du brauchst nur das richtige Shirt - dann gewöhnt er sich das vielleicht ab...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von lolaaaXXX, 93

Wenn du dich belästigt fühlst, dann schon. Wenn sich das nicht ändert, würde ich mit ihm reden oder zu einem Vertrauenslehrer gehen.

Antwort
von blackforestlady, 72

Du provozierst doch den Lehrer indem Du T-Shirts mit Aufdruck trägst. So etwas hat der Lehrer früher auch schon gemacht und keiner hat an sexuelle Belästigung gedacht. Eher hat man sich darüber amüsiert. Dann ziehe halt was anderes an. Wahrscheinlicher ist es wohl, dass Du es Dir einbildest und es nur zu gerne hättest, dass der Lehrer Dich am Po packt. So etwas nennt man Rufschädigend und kann unter Umständen zu einer Anzeige führen, wenn Du so etwas erzählst.

Kommentar von Tasha ,

Bitte was?! !"Du provozierst den Lehrer, indem Du Shirts mit Aufdruck trägst"!? Häää?

Meines Wissens ist das nicht verboten! Und die meisten Aufdrucke sind Bandnamen, normale Sprüche etc. und nicht provokativ. Und man darf auch mit enger Kleidung als Mädl im Unterricht sitzen und hat Anspruch darauf, dass das vor allem vom Lehrer nicht kommentiert wird, von Aufdrucken auf Kleidung ganz zu schweigen!

Wir sind hier nicht in den USA, wo Schulkleidung stark reglementiert ist, damit kein Jung oder Lehrer "abgelenkt" wird, wir gehen hier davon aus, dass sich jeder im Griff hat, VOR ALLEM als Lehrer!!!

Antwort
von ApplewarQuqqer, 49

Trag keine T-Shirts, die auf der Vorderseite bedruckt sind, wenn du dich unwohl fühlst, wenn diese gelesen werden. Und mit dem "Po streifen" würde ich schon mal mit jemandem reden, wenn das nicht aufhört.

Viel Glück!

Antwort
von Hoegaard, 74

Wer ein beschriftetes Kleidungsstück trägt, muss damit rechnen, dass Leute dahin schauen und das lesen wollen.

Antwort
von TheMentaIist, 71

Naja, auf dein T-Shirt schauen ist nicht verboten ;) Und aus "Po streifen" kann man wahrscheinlich auch keinen Strick drehen. Du kannst höchstens mal mit ihm persönlich reden.

Kommentar von 411vanessa ,

ok danke du Mentalist Fan ( ich liebe Jane)

Kommentar von TheMentaIist ,

Gerne :)

Antwort
von musiclover2011, 56

das als belästigung zu melden wird schwer du solltest aber mal mit einem vertrauenslehrer oder zur not auch der schulleitung reden weil er es eigentlich nicht darf

Antwort
von FeeGoToCof, 45

"Po streifen und Brüste schauen" - dagegen musst Du vorgehen.

Andere Frage: "Welchen Sinn macht ein Spruch auf dem Shirt, den man nicht lesen darf, weil er zufällig über der Brust gedruckt steht?"

Tipp: Trage Shirts mit Logo auf der Rückseite!

Antwort
von schleudermaxe, 53

Mit nackerten Brüsten in der Klasse sitzen ist ja auch gemein.

Antwort
von Finafa, 28

Den Schulleiter melden!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community