Frage von SchokoDoghnut, 50

Von eigene familie verraten - soll ich meine cousine drauf ansprechen?

Ich hab vor einem halben jahr eine gute freundin verloren. Ich wusste nie genau warum oder wieso sie angefangen hat mich zu ignorieren.

Vor kurzem hab ich erfahren das meine cousine indirekt ein geheimnis von meiner freundin mitgehört hat und dies ihrer mutter erzählt hat (und bei uns in der kleinen stadt ist das so, dass jeder lästert und alles sofort weiter erzählt), das geheimnis hab ich mit einer anderen cousine besprochen (ihr erzähl ich einfach alles und sie wusste das bereits, weil meine freundin das ihr auch erzählt hat). Die mutter die meine tante ist hat angefangen das wirklich jeden zu erzählen bis es meine freundin erreicht hat.
Danach kams raus das ich es erzählt hätte und deswegen war sie sehr sehr sauer auf mich und hat aufgehört mich überhaupt zu beachten :'(

Soll ich meine cousine drauf ansprechen? Letztendlich hab ich eine gute freundin verloren weil sie sich in die angelegenheiten anderer einmischt die sie nich nichtmal richtig kennt.
Sry für rechtschreibung :((

Antwort
von Lycaa, 28

Wenn Du eine wahre Freundin gewesen wärst, dann wärst Du mit den geheimen Informationen, die Dich zufällig erreicht haben zu eben dieser Freundin gegangen, um sie zu warnen, was über sie im Umlauf ist und zu fragen, wie Du in ihrem Sinne reagieren sollst.

Da Du aber fleißig mitgelästert und weitergetratscht hast, brauchst Du Dich nicht als Freundin zu bezeichnen.

Von daher ist jammern jetzt unpassend.

Geh zu ihr und entschuldige Dich und lerne zu schweigen.

Antwort
von Smexah, 36

Kindergarten. Du bist nicht besser als die anderen! Hättest du das Geheimnis für dich behalten, dann hätte es auch keiner in die Welt tratschen können. Du bist letzlich die Schuldige.

Kannst natürlich die Schuld bei anderen suchen, aber wenn du ehrlich bist entschuldigst du dich bei deiner Freundin und hältst ab dann die Füße still.

Ich würde auch nicht mehr mit dir reden, wenn du meine Geheimnisse - wem auch immer - erzählst.

Tschö

Kommentar von SchokoDoghnut ,

Wer hat gesagt meine andere cousine wusste davon nichts?? Meine ehemalige freundin hat meiner anderen cousine das geheimnis selber erzählt aber ich hatte es in dem moment halt angesprochen und die eine hat zugehört und weitergesagt..

Antwort
von Battlemay, 50

Du hast es doch selbst auch weiter erzählt, das macht man einfach nicht. Da wirst Du wohl oder übel mit den Konsequenzen leben müssen. 

Antwort
von TreudoofeTomate, 41

Nein, denn Schuld daran ist nicht deine Cousine sondern bist du. Wenn es ein Geheimnis ist, warum erzählst du es weiter? Du musstest doch damit rechnen, dass es dann nicht unter euch beiden (dir und deiner ehemaligen Freundin) bleibt. Jetzt leb mit den Konsequenzen.

Kommentar von SchokoDoghnut ,

Ich hab nichts weiter erzählt. Ich hab mich falsch ausgedrückt. Mein ehemalige freundin hats meiner anderen cousine selber erzählt

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Jetzt plötzlich. Vorhin hast du das noch ganz anders dargestellt. Praktisch, dass man seine Fragen editieren kann.

Antwort
von floorian1312, 30

Ich stimme Battlemay zu. Wenn aber die Cousine, der DU das Geheimnis erzählt hast, niemanden etwas weitererzählt hat, würd ich die andere Cousine, die das Geheimnis weitererzählt hat, zur Rede stellen.

Aber du bist da auch schuldig.

LG Flo :)

Antwort
von Kandahar, 34

Nicht nur deine Cousine hat es weitererzählt, du auch!

Von daher, bist du selbst schuld, wenn die Freundin nichts mehr mit dir zu tun haben will. Ein Geheimnis erzählt man niemandem weiter, auch nicht der engsten Vertrauten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community