Verliebt, doch es fühlt sich schrecklich an?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Marcia16,

was du beschreibst habe ich vor gut 10 Jahren auch erlebt. Ich denke viele Menschen machen so etwas durch.

Wenn deine emotinale Stabilität von anderen Menschen (ihrer Zuneigung und Stimmungen) abhängt, ist das schlecht, weil du dann abhänig bist. Damit will ich nicht sagen das Gefühle wie Liebe oder Zuneigung unterdrückt werden sollen, sondern das es wichtig ist ein Leben zu haben, mit dem du auch alleine klar kommst und zufrieden bist. Wenn dann ein Partner da ist, ist das schön, wenn nicht, ist das auch ok.

Damit meine ich nicht Gefühlskalt aber die Welt sollte sich weiter drehen auch wenn man alleine ist.

Ich glaube dir das er toll ist, du bist es aber auch und denke bitte nicht das er besser ist als du. Das machen auch viele Kerle wenn sie mit einer hübschen Frau zusammen sind, die sehen die Frau als besser an, als sie selbst und das macht meist jede Beziehung kaputt.

Bitte denk dran du bist auch toll und wertvoll und mach was, was dir Spaß macht. Damit wirst du auch für deinen Freund attraktiver.

Bitte mach ihm keinen Druck ,er weiß ja nicht wie es in dir aussieht.

Genieß die Zeit und habe Spaß.

Lg

Skippi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marcia16
22.05.2016, 09:49

Danke, das hat mich jetzt wirklich aufgemuntert

1

Das ist so was von normal. Du hättest mich mal erleben sollen, ich war viel, viel schlimmer! So ist die erste Liebe nun mal...

Unternehme was, treffe dich mit ihm und versuche dein Leben zu leben! Aber versuche auch deine anderen Freunde nicht zu vernachlässigen!

Hoffe, ich konnte helfen!

Gruß,
DrMystery99

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist normal... du solltest unbedingt etwas für dich tun! Gehe mit Freunden weg, tu was dir Spaß macht, tu dir was Gutes (Wellness oder so). Es ist nicht gut dich von ihm "abhängig" zu machen... lenke dich ab und genieße dein Leben auch wenn er nicht da ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willkommen im Leben und beim verliebt sein, das ist normal aber du musst selber etwas unternehmen und aktiv sein, dein Leben behalten, sonst wirst du ganz schnell unattraktiv für ihn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe vor einigen Jahren ein Mädchen kennen gelernt, mir ging es genau so wie Dir.

War sie da, war alles super, war sie weg, dann war ich nicht mehr der Alte.

Ich war damals beim Bund und alle, die mich kannten haben es gemerkt, ein Kollege hat aus Spaß zu mir gesagt, ich sein ein richtiger Lappen, seit ich .... kenne. Ich war auch nicht mehr richtig fähig zum arbeiten. 

Da sich dieses Hin & Her der Gefühle einfach nicht gebessert hat, habe ich den wirklich sehr schweren Entschluss getroffen mich von ihr zu trennen.

Seit dem bin ich relativ locker, wenn ich eine treffe, die mir gefällt.

Diese komischen Gefühle sind also normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung