Frage von xMeDix, 48

Verhältnisaufgaben 2:3:4?

Hey, würde mich freuen wenn ihr mir den Rechnenweg zeigen könntet ...danke :)

Ein Lottogewinn von 4950€ soll im Verhältnis 2:3:4 zwischen drei Spielern aufgeteilt werden. Wie viel Euro bekommen die einzelnen Spieler jeweils?

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe, Mathematik, Schule, 17

Wenn im Verhältnis 2:3:4 aufgeteilt wird, bekommt der eine zwei Teile, der andere drei und der letzte vier Teile.

Insgesamt werden also 2 + 3 + 4 = 9 Teile aufgeteilt.

Person 1 bekommt 2/9, Person 2 3/9 und Person 3 4/9 der Gesamtsumme.

4950€/9 = 550€, somit entspricht 1/9 genau 550€.

Person 1: 2 * 550€ = 1.100€
Person 2: 3 * 550€ = 1.650€
Person 3: 4 * 550€ = 2.200€

Zur Kontrolle addieren wir noch mal alle Einzelsummen:

1.100€ + 1.650€ + 2.200€ = 4.950€ ✓

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort
von iokii, 10

Es gibt insgesamt 2+3+4=9 Anteile. Einer kriegt 2, einer 3 und einer 4. Du musst also nur berechnen, wie viel 1 Anteil ist.

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathe, Mathematik, Schule, 14

Hallo,

Du rechnest einfach 2+3+4=9 und hast damit den Nenner.

Die einzelnen Anteile sind nun 2/9, 3/9 und 4/9

1/9 von 4950 sind gleich 550

Du teilst das Geld also in 2*550+3*550+4*550 Euro auf.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort
von 02210, 13

Es gibt 2+3+4 = 9 Teile

Also den Gesamtbetrag durch 9 teilen. Dann jeweils mit 2,3,4 multiplizieren um die einzelnen Teilbeträge zu erhalten.



Antwort
von Oubyi, 13

2+3+4 = 9
2/9+3/9+4/9 = 1

Das sollte Dir "auf die Sprünge helfen". Oder?

Antwort
von Stephan24, 6

Wenn ich mich nicht täusche ; D

4950 / 9 = 550€

550 x 2  = 1100€

550 x 3  = 1650€

550 x 4  = 2200€

1100+1650+2200= 4950€

Antwort
von DerServerNerver, 5

Spieler 1: 2/9
Spieler 2: 3/9
Spieler 3: 4/9

Einfach Gewinn mal Anteil rechnen, dann weißt du wer wieviel bekommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community