Frage von Ciivo, 23

Verchlüsselungsverfahren?

Mit Hilfe eines Brute-Force Angriffs soll ein symmetrisches Verschlüsselungsverfahren mit einem Schlüsselraum von 2^n Schlüsseln gebrochen werden (d.h. das Sicherheitsniveau ist n Bit). Sowohl Angreifer als auch Nutzer des Kryptosystems wählen die Schlüssel gleichverteilt aus. Wie viele Versuche werden statistisch benötigt, um den richtigen Schlüssel zu erhalten?

Antwort
von Janis6262636, 18

Das ist in ns ms gebrochen.
Genau kann ich dir das nicht sagen kommt auf das Programm und auf den PC an.
Mein Programm macht das recht schnell.
Aber was du nicht gesagt hast welche Art Brute Force Angriff du meinst.
Ich mache den Klassischen aa ab ac Angriff und wandel das dann in einen Hashwert um.
Es gibt aber ja auch die Passwortliste.
Oder Webseiten Hashwert scan.
Hier mal eine Liste damit kannst du es dir die zeit besser vorstellen kannst: https://www.password-depot.de/know-how/brute\_force\_angriffe.htm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten