Frage von Lillylein94, 69

Vdacht auf eine Vogelspinne im Keller was tun?

Hallo ihr lieben. Seid einiger zeit traue ich mich nicht mehr in den Keller da einem guten Freund von mir eine riesige spinne entgegen gekommen ist und meinem freund auch schon. Laut Erzählungen klingt es nach einer Vogelspinne weilsie wohl recht groß und auch haarig ist . Da ich nicht in den Keller gehe nach dieser Erzählung, habe ich sie noch nicht gesehen. Ich weiß auch dass mich keiner angelogen hat, da mein freund eine spinnen Phobie hat und mich somit diesbezüglich also nie anlügen würde. Desweiteren habe ich ein Bild von einer kleineren spinne gesehen gehabt(welches nicht mehr existiert) und die spinne die noch im akellwr Rum läuft soll wohl noch größer und wie gesagt behaart sein. Was kann ich da am besten machen ?

LG Lillylein

Antwort
von TorDerSchatten, 26

Ich halte mehrere Vogelspinnen. Ist es in deinem Keller kalt und eher feucht?

Dann wird sich die Spinne dort nur sehr ungern aufhalten und lieber das Weite suchen - wenn es eine Vogelspinne ist! Es sind tropische Spinnen, die es warm und eher trocken mögen. Tiere halten sich instinktiv da auf, wo es ihnen gut geht. Also wird es einer Vogelspinne in deinem Keller nicht gefallen!

Es besteht theoretisch die Möglichkeit, daß einem Terrarienbesitzer (an Verantwortung mangelnd) ein Tier entkommen ist. Ich glaube das aber nicht.

Die Hauswinkelspinne kann einen Beindurchmesser von ca. 8 cm haben.

Vogelspinnen sind richtig schwer und massiv, so kompakt wie eine Maus. Ich glaube nicht, daß du die gesehen hast! Außerdem bewegen sie sich sehr vorsichtig und langsam.

Winkel- bzw. Kellerspinnen dagegen bewegen sich blitzartig schnell.

Mach am besten mal ein Foto, und dann sehen wir weiter!

Antwort
von Othetaler, 42

Ich kann mir kaum vorstellen, dass da wirklich eine Vogelspinne sein soll.

Ich denke eher, dass es sich um eine große Winkelspinne handelt. Die sehen durchaus sehr eindrucksvoll aus, sind aber ganz harmlos.

Antwort
von Morpheus89, 50

es gibt auch heimische größere spinnen (zb winkelspinne) 

ohne genaue beweise kann man nix machen. schau ob du sie findest und mach ein bild. sollte es wirklich eine sein (was ich nicht glaube denn die müsste irgendwo abgehauen sein) verständigst du am besten einen tierarzt 

Kommentar von Lillylein94 ,

Ich habe gehört dass bei einem nachber vor einiger zeit wohl auch eine riesige spinne im keller war und dann plötzlich weg.

Kommentar von Morpheus89 ,

hat den jemand in der nähe vogelspinnen? bei uns leben keine wilden vogelspinnen..wie gesagt im grunde kann man nix machen sofern man nicht zu 100% weiß das es eine ist

ich hatte auch schon im keller ne große, ja sogar im schlafzimmer hab ich öfter welche wenn das fenster offen is aber das sind keine vogelspinnen

Kommentar von Lillylein94 ,

Ich weiß nicht könnte durchaus sein.

Aber es ist blöd wenn ich nicht in den Keller gehe weil dort die Waschmaschine ist.

Ich gebe jedesmal meinem freund meine Wäsche mit damit ich saubere Wäsche habe oder wasche mit der Hand, da ich selbst ne Phobie habe.

Die spinne wollte demletzt meinen freund attackieren und deshalb bin ich da übelst übervorsichtig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten