Vampire Diaries Bücher ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vampire Diaries ist aus Elenas Sicht geschrieben.
Stefan Diaries dann wohl aus Stefans:)
Ich persönlich hab nur Vampire Diaries gelesen aber es Ost sehr gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marianna93
07.08.2016, 12:00

Die Vampire Diaries Bücher sind nicht aus der Sicht von Elena geschrieben sondern auch aus der von Stefan(o), Damon und Bonnie!

0

Stefans diaries beschäftigt sich eher mit stefans vergangenheit was sich auch eher an die serie hält :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die Buchreihe "Tagebuch eines Vampirs" von Lisa J. Smith hat leider nicht mehr viel mit der Serie zu tun und ist weitgehend etwas völlig anderes.

Stefan und Damon sind in den Büchern um die 600 Jahre alt und kommen aus Florenz, Italien. Stefan heißt im Buch Stefano!

Katherine heißt in den deutschen Büchern Catarina und kommt aus Deutschland. Außerdem ist sie zunächst charakterlich völlig anders als die Katherine aus der Serie. Sie ist freundlich und gutherzig, will es immer allen recht machen usw. SPOILER! Das ändert sich aber später! Und sie wird der K. aus der Serie zunehmend ähnlicher. SPOILER ENDE!

In der Serie sind Caroline, Bonnie und Elena Freunde. Im Buch waren sie es mal aber Caroline hat sich von ihnen abgewendet und wird zur Feindin.

Im Buch hat Elena noch eine weitere Freundin namens Meredith Sulez die in der Serie gar nicht existiert. SPOILER! Im Buch kommt sie sogar mit Alaric Saltzman zusammen. SPOILER ENDE!

Im Buch existieren Jeremy und Jenna nicht. Die Tante bei der Elena wohnt heißt Judith und ist nicht die Schwester ihrer Mutter sondern die ihres Vaters. Charakterlich sind Jenna und Judith auch komplett unterschiedlich und Jenna ist auch um einiges jünger als Judith. 
Außerdem hat Elena keinen 15 jährigen Bruder sondern eine 4 jährige Schwester namens Margaret.

Vickie und Matt sind im Buch nicht miteinander verwandt. 

Die Nachnamen der Charaktere sowie deren Herkunft (z.B. Bonnie) sind völlig anders.

Und das sind nur einige Unterschiede. Der spätere Verlauf der Geschichten in Buch und Serie sind auch völlig verschieden und haben nichts mehr gemeinsam. 

Stefans Diaries sind hingegen die Tagebücher von dem Stefan aus der Serie. Sie beschäftigen sich also mit seiner Vergangenheit und gehören quasi zur Serie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Ich lese zur Zeit "Tagebuch eines Vampirs". Das ist die original Geschichte, wie sie Lisa J. Smith geschrieben hat. Stefans Diaries orientiert sich mehr an der Serie.

In Tagebuch eines Vampirs sind oft Szenen enthalten, die auch so in der Serie sind. z.B. will Damon Elena auch küssen, wie in der Serie. Es gibt aber auch große Unterschiede, wie z.B. entspricht Elena eher Caroline in der Serie.

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung