Urlaub in Dänemark aber wo?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal solltest du dir Gedanken machen über Witterungsbedingungen. Ostsee, wenig Wind, sanfter Wellengang oder Nordsee, durchaus mal richtig stürmisch und rauher Wellengang. Ostsee bietet sich eher zum Baden im Mehr an als die Nordsee.

Ich selbst bin gerade erst vom Ringkøbingfjord zurück und durfte die letzten beiden Urlaubstage einen feinen Sturm erleben.

Zu den Kosten: Dänemark ist sicher etwas teurer, allerdings jetzt nicht so, dass man sichs nicht leisten könnte. Wobei hier natürlich auch die Saison eine große Rolle spielt. Ich kann außerhalb der Saison fahren (Kinder aus dem Haus) und komme damit natürlich billiger weg als in der Hauptsaison.
Der Tipp mit Ferienhäusern in einem Post ist goldrichtig. Schau dir zunächst vielleicht mal die Seite http://www.fejo.dk an. Die haben Häuser von allen möglichen Anbietern auf der Seite. So kannst du dir einen ersten Überblick verschaffen.

Reizvoll ist auf ihre Art fast jede Gegend in Dänemark. Gern geb ich da auch weitere Auskünfte, ier im Post würde die Beschreibung sicher zu lang :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Urlaub in Dänemark ist normalerweise in einem für einige Wochen gemietetem Ferienhaus. entsprechende Portale lassen sich leicht finden.

Ansonsten kann man an die Nordseeküste, an die Ostseeküste oder auf eine der Inseln fahren.

Die meisten Dinge dort sind verhältnismäßig teuer, insoweit lohnt es sich, manches mitzubringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beachten sollte man, dass man ausreichend Geld zur Verfügung hat ;-)) Dänemark ist sehr teuer.

Wenn man nicht sowieso Segler, Strandsegler oder Surfer ist, kann man prima Lenkdrachen fliegen lassen. Perfekte Windverhältnisse!

Legoland in Billund unbedingt besuchen.

Selbst war ich einige Male oberhalb von Eysberg über Pfingsten. Sehr schöne Ferienhäuser dort und eine sanfte Dünenlandschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?