Frage von lulu333forever, 356

Unterwäsche und Ballett?

Also ich bin 13 und will gerne mit Ballett anfangen, jetzt hab ich aber oft gelesen das man ohne Unterwäsche tanzt. Stimmt das? Ich fände das nämlich sehr schlimm ! Und was ist mit einem Bh?
Danke schon mal im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von viva129, 234

Normalerweise trägt man im Training ein Trikot, eine Ballettstrumpfhose  und Schläppchen.

Was soll daran schlimm sein? Oder trägst du beim Schwimmunterricht unter dem Badeanzug auch noch Unterwäsche?

Du kannst im Training aber sicher noch eine hellen Sport-BH und einen kleinen Slip tragen. Der Slip darf aber unter dem meist hohen Beinausschnitt des Balletttrikots nicht herausschauen. Frag doch einfach deine Ballettlehrerin, was es für Vorgaben für den Ballettunterricht gibt.

Bei Auftritten ist zusätzliche Wäsche - abhängig von den Kostümen - meist tabu.

Antwort
von livredbird, 182

Normalerweise darf man Unterwäsche im Unterricht tragen, bei uns ist das auch gar nicht schlimm, wenn man da etwas von sieht. Auf Auftritten sollte man die Unterwäsche nicht sehen, aber für einen Auftritt ist es ja auch nicht schlimm, mal ein paar Minuten keine Unterwäsche zu tragen.

Antwort
von Synovest, 224

Also Unterwäsche wird generell vermieden, da es bei Auftritten etwas optisch stört. aber im Training ist das wichtig, da wirst du auch welche tragen können.

Und bei Auftritten, sind das dann so eine Art Badeanzüge :)

Kommentar von lulu333forever ,

Danke für die liebe Antwort ❤️

Kommentar von Synovest ,

Kein Ding :)

Antwort
von allgemein3, 202

Ich tanze schon seit mehreren Jahren Ballett und bei unserer Tanzschule ist es beim Training egal wenn man etwas von der Unterwäsche sieht...(manche ziehen auch bei rückenfreiem Body einen BH drunter an). Unterhosen tragen bei uns alle auch bei Auftritten man muss halt darauf achten das man speziell bei Aufführungen Unterwäsche tragt die man nicht sieht, das ist zu schaffen. Bei den meisten Trikots gibt es außerdem einen extra BH-Einsatz oder eine doppelte Lage Stoff, da sieht man dann auch ohne BH nichts durch.

Guck dir einfach bei den anderen ab wie sie das machen oder frag sie :) Doch eins ist klar...wenn das ein Grund für dich ist dich nicht anzumelden liebst du das Tanzen zu wenig.

Kommentar von lulu333forever ,

Nein also bei mir besteht einfach die Angst das man was durchsieht sonst ist das total okay

Antwort
von lovetodance2, 179

Kommt drauf an ob du hobbyballett tanzt oder professionell. Ich tanze professionell und muss deswegen entweder Hautfarbene Unterhosen oder Tangas tragen. Manche von uns tragen auch nichts was auch nicht schlimm ist. Mit BH tanzen ist ein tabu:D

Antwort
von celine97, 156

Also ich kann dir sagen dass die Strumpfhosen auch ohne Unterwäsche angenehm sind :) und Strumpfhosen kann man genauso gut ohne was drunter tragen :) Kannst du ja zu Hause mal ausprobieren:)

Antwort
von JessiM123, 77

Also ich denke das ist etwa wie beim Turnen im Verein - wir haben da auch nichts drunter an, war anfangs komisch aber man gewöhnt sich schnell daran. Bei Ballett hat man doch normal noch ne Strumpfhose drunter ?

Antwort
von Nordseefan, 209

Wo hast du denn bitte das gelesen?

Kommentar von lulu333forever ,

Hier gutefrage.net

Kommentar von Nordseefan ,

Hier, wie im restlichen Netz auch, wird viel beahuptet. 

Deswegen muss es noch lange nicht stimmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community