Unterschied Motiv und Motivation (Sportpsychologie)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Beispielssatz: sein Motiv war, als Fußballspieler groß rauszukommen, aber um das Ziel zu erreichen, fehlt es ihm an Motivation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Das Motiv oder die Motive, sind deine Gründe warum Du ein Ziel unbedingt erreichen willst! (Fittnes/Muskeln)

Die Motivation  oder die Motivationen begleitet/en dich den ganzen Weglang dahin! (Musik/ Abwechslung/Entspannung/ sind Motive)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das motiv ist das worum. warum willst du etwas erreichen. warum willst du auf entwas lernen etc. dies ist im gehirn anders geregelt als die motivation. ein motiv ist ein logisches denken.

di motivation hinegen ist ein gefühl. du brauchst z.b. ein motiv, um dich motivieren zu können wenn dir etwas überhautp nicht passt. du musst es durchziehen denn du hast ein ziel voraugen. das motiv gibt dir das ziel vor. du weist, warum du es tun muss. falls es dir gefällt, liegt deine motivation daran, dass du deine vorhaben erfolgreich (nicht verbisen) abschliessen willst oder einfach nur spass daran hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung