Frage von Linda029, 1.578

Was ist der zwischen Unterschied destilliertes Wasser und steriles Wasser?

Hallo ihr Lieben ! Ich habe mich gefragt wo der Unterschied bei desrilliertem Wasser und sterilem Wasser liegt (was man beispielsweise für Injektionen benutzt). Destilliertes Wasser ist ja frei von Spurenelementen, Ionen und Verunreinigungen. Wie ist das dann bei sterilem Wasser? Ist das dann nur frei von Keimen, oder zusätzlich halt auch noch "steril" (ohne ionen etc.)

Danke !

Antwort
von Spezialwidde, 1.495

Destilliertes Wasser ist zwar (weitegehn aber nicht völlig) frei von gelösten chemischen Stoffen, kann aber Bakterien oder deren lebensfähige Sporen enthalten. Steriles Wasser ist keimfrei aber nicht unbedingt mineralienfrei. im Prinzip hat man schon weitgehend steriles Wasser wenn mans ein eZeit lang abkocht.

Antwort
von nurlinkehaende, 1.294

Steril = keimfrei, aber nicht unbedingt Ionenfrei.

Destilliert = Ionenarm/Ionenfrei aber nicht unbedingt keimfrei.

Ich würde übrigens gewaltig meckern, wenn mir einer steriles destilliertes asser in die Adern einfüllt, die 0,9% Kochsalzlösung ist mir da schon lieber (isotonisch).

Kommentar von Linda029 ,

Danke !

Ja, aber es gibt ja beispielsweise Ampuwa (steriles Wasser), was mit manchen Medikamenten vermischt wird. Klar, meistens ist es NaCl

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten