Frage von FaiLeRx3, 92

Überspannung, wem kann ich die Schuld geben und was kann ich machen?

Guten Tag, es geht um folgendes Problem. Seit heute Morgen sind mir viele Geräte im Wohnzimmer abgeraucht (Horizon Box, Fernseher, PS4)

Diese folgenden Geräte sind alle kaputt bzw. die Horizon Box funktioniert garnicht mehr (keine Reaktion auf Strom), der Fernseher ist zwar noch Funkionstüchtig aber die HDMI anschlüsse sind hinüber und bei der Playstation tut sich auch nichts mehr (sie geht zwar noch an aber gibt keine Übertragung mehr weiter (an mehreren Fernsehern mit mehreren Kabeln getestet. ))

Was kann ich jetzt machen bzw. an wen kann ich mich wenden? Was kann die Fehlerursache sein?

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 43

die frage die sich mir hier stellt ist, woher die überspannung gekommen ist. da es die HDMI Ports getroffen hat, deutet sich für mich an, dass die überspannung irgendwie aus diesem bereich gekommen ist.

zur Ursache habe ich 2½ Thesen:

entweder gab es einen Duchschlag. d.h. eines deiner drei geräte hat bedingt durch einen Defekt die Netzspannung von 230 volt direkt über den HDMI Anschluss gegeben und so die beiden anderen mit gegrillt. oder es kam eine Überspannung von außen. das kann entweder durch einen derben Blitzschlag passiert sein, oder ein Fehler aus dem Netz (Neutralleiterverschleppung z,B.)

vielleicht übernimmt die Hausratversicherung den Schaden, viele decken Überspannungschäden ab. kannst du irgendwie nachweisen, dass eines der drei geräte schuld war, kannst du ggf. über den Hersteller schadensersatz fordern. an sonsten gibts dafür einen ganz einfachen juristischen fachausdruck. Persönlich Erhaltenes Charma Hiob oder auch kurz P.E.C.H.

es tut mir leid, dass ich dir dazu nicht viel mehr sagen konnte, aber du solltest auf jeden fall mal überpüfen (lassen) ob eure installation und vor allem die erdung der Antennenanlage entsprechend in ordnung sind...

lg, Anna

Kommentar von FaiLeRx3 ,

Ich habe mal mit einem Kollegen von mir aus der Firma gesprochen der auch Elektriker ist. Er vermutet das es an einem defekten FI schalter gelegen hat. (es war kein Gewitter oder Fremdeinwirkung von draußen)

Wenn dies natürlich jetzt der Fall wäre müsste doch trotzdem nicht meine Versicherung dafür aufkommen sondern die vom Vermieter weil ich ja nichts dafür kann.

Ich habe auf jeder Steckdose eine Steckerleiste mit Schutzschalter daher kann ich ja nichts falsch gemacht haben. Deswegen kann ich ja nicht sagen "Pech" oder liege ich da falsch egal wie man es dreht dürfte es ja nicht mein Fehler gewesen sein, da ich ja nur den Schaden habe.

Kommentar von newcomer ,

bei solchen Überspannungen denke ich sofort an schlecht verschraubten N-Leiter bei der Installation. Ich gehe mal davon aus dass du Anna das mit "Defekt die Netzspannung von 230 volt" gemeint hast.
Hier müsste von einem Sachverständigen die komplette Installation vom Hausanschluss bis zu den Unterverteilungen überprüft werden denn eventuell hat der Elektriker nicht sauber gearbeitet oder der FI schaltet den N nicht sauber durch sprich Herstellerproblem.
Unabhängig davon welche Versicherung nun zuständig ist sollte der Fehler trotzdem gesucht werden denn wenn das schlechter Kontakt ist kann er sich jederzeit wiederholen und andere Geräte zerstören.
Als "Improvisation" benötigt ihr vorübergehend sowas wie einen Spannungskonstanter bzw Varistor der keine höhere Spannung als 250V gegen PE zulässt und falls es zu erneuten Überschreiten kommt fliegen Schutzorgane. Das wäre meine Empfehlung.
Schönen Feiertag

Newi

Antwort
von ThomasAral, 41

ich vermute mal die Horizon Box hatte eine Fehlfunktion (wenn da nicht ein Blitzschlag oder sowas war das du uns verschwiegen hast).

aber wirst du schwer ohne Sachverständigen nachweisen können --- wenn du eine spezielle versicherung gegen überspannung hast, dann schreib die an

ansonsten ohne beweise musst wohl jedes gerät einzeln an die jeweiligen verkäufer zurückgeben wenn sie noch in der garantiezeit sind und eben behaupten jedes einzeln hatte eine fehlfunktion -- ohne dein verschulden.

die außerhalb der garantie wären damit dann halt schrott

also beim händler zu dem du die ps4 trägst nichts von der horizon box oder so sagen


Antwort
von Ursusmaritimus, 44

Anfragen ob in der Nachbarschaft auch Geräte gestorben sind und beim Energieversorger anfragen ob es eine Überspannung gab. Diese kann sich ja wenn der Energieversorger Schuld ist nicht nur auf deine Geräte beziehen.

Ansonsten könnte es natürlich auch ein Fehler in eurer Elektrik sein. Dann habt auch ihr die Haftung.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community