Typische erziehungssprüche?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Erziehungssprüche - das sind die, die meine Hassspruchschublade füllen.

  • Man macht das nicht!
  • Ich habe es doch nur gut gemeint!
  • Wie heißt das Zauberwort?
  • Das Leben ist kein Ponyhof!
  • Was sollen denn die Nachbarn / Tante Erna denken?
  • Kinder darf man sehen aber nicht hören!
  • Kinder haben Ältere zu respektieren!
  • Geh in dein Zimmer!
  • Wenn du lieb bist, bekommst du X.
  • Du machst mich traurig.
  • Streng dich mehr in der Schule an!
  • Der tanzt dir auf der Nase rum!
  • Kinder brauchen Grenzen!
  • Wenn der Kuchen spricht, haben die Krümel zu schweigen!
  • Das Kind muss teilen lernen!
  • Ohne Konsequenz geht es nicht!

Würden zwei Erwachsene so miteinander sprechen?
Wohl kaum.
Manche denken, mit Kindern kann es ja gemacht werden - und sich dann wundern, warum sie in manchen Fällen früher oder später angeblich respektlos auf die betreffenden Personen reagieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Geht nicht gibt's nicht 
  • Kann nicht heißt will nicht
  • Mädchen, die pfeifen und Hühner die kräh'n, denen soll man beizeiten den Hals umdreh'n
  • Hätte, hätte Fahrradkette
  • WENN? Wenn ich vier Reifen hätte und hupen würde, wäre ich ein Omnibus
  • Spare in der Zeit, dann hast du in der Not
  • Wenn dein Kopf nicht angewachsen wäre, hättest du den schon längst verloren
  • Mach die Augen zu, dann siehst du, was dir gehört
  • Ordnung ist das halbe Leben
  • Wer zu spät kommt, denn bestraft das Leben
  • Bis du heiratest, ist alles wieder gut
  • Und wenn der XY aus dem Fenster hüpft, hüpfst du hinterher?
  • Schönheit muss leiden
  • Wer nicht hören will, muss fühlen
  • Ein Indianer kennt keinen Schmerz
  • Und in Afrika müssen die Kinder verhungern
  • Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ELTERN : schau, die Leute schauen schon
wenn du so..., dann können wir nicht mehr mit dir hierherkommen
das tut man nicht

LEHRER: das kannst du in der Pause (alternativ: zu Hause) machen, aber nicht hier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
02.09.2016, 13:08

Da hat der Lehrer meistens vollkommen recht. :-))

0
Kommentar von verwirrtesmausi
08.09.2016, 13:37

... und meine Eltern, beide Lehrer, haben's für zu Hause umgewandelt in "Das gehört hier jetzt nicht hin, das kannst du nach XYZ machsn" bzw. "wir machen das nicht, das kannst du bei deiner Freundin machen" :-P

0

Lehrjahre sind keine Herrenjahre. (allerdings mehr auf die Ausbildung bezogen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ini67
02.09.2016, 12:37

...das habe ich auch schon gesagt. *schäm* :D

0

Es tut mir mehr weh als dir.

Und wenn du jetzt fragst, wofür die war, kriegst du gleich noch eine.

Wenn du mal eigene Kinder hast, wirst du an mich denken.

Verdien du erstmal dein eigenes Geld.

Mach doch deine Eltern nicht unglücklich.

Du bringst deinen Vater / Mutter noch ins Grab.

Lernt man das heute in der Schule?

Zu meiner Zeit...

Warum kannst du nicht EIN Mal...

Sieh mich an, wenn ich mit dir rede.

Das verstehst du noch nocht.

Gleich hat der 4rsch Kirmes.

Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt.

(Zur Mutter / zum Vater): DEIN Sohn / DEINE Tochter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von joheipo
01.09.2016, 20:27

Klasse!

Ich höre leibhaftig meine Eltern, wenn ich mir diese Sammlung durchlese.

0
Kommentar von verwirrtesmausi
01.09.2016, 20:49

hattest du echt sooo strenge Eltern?

0

Es wird gegesen was auf den Tisch kommt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von Cola bekommst du schwarze Füße / Läuse im Bauch

... macht so einen Blödsinn nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn jetzt die Uhr schlägt, während Du schielst, bleiben Deine Augen so stehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du heute alles aufisst, scheint morgen die Sonne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kiniro
02.09.2016, 11:35

Ich habe neulich erfahren, dass der Spruch "wenn du alles aufisst, gibt's morgen gutes Wetter" ein Übersetzungsfehler ist.

Und richtig "wenn du alles aufisst, gibt's morgen Gutes wieder" heißt.

Sprich: Dann bekommt derjenige am nächsten Tag wieder etwas Leckeres zum Essen.

0

Was möchtest Du wissen?