Tut Helix (Piercing)stechen sehr weh?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich habs gar nicht gemerkt :) 

Hab mein Piercer gefragt wie lang er noch braucht und dann hat er gsagt ich muss nur noch Kugel draufmachen. 

Abheilungszeit sind so 6-12 Monate 

Und n vernünftiger Piercer sagt dir, wann du den Stecker wechseln kannst

Meiner hat gesagt ich soll nach 2 Wochen zur Kontrolle kommen und nach 4 Wochen kann man den Stecker des erste Mal kürzen 

Danach soll man ca 3 Monate mit wechseln warten, des ist so die Richtlinie von meinem Piercer, wenn es bis dahin gut verheilt ist und keine Probleme gemacht hat

LG BlueBeerMuffi 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlueBeerMuffi
04.09.2016, 21:49

Danke für die Auszeichnung :)

0

Ich habe fast nichts gespürt (gibt schlimmere Piercings als ein Helix Piercing )

Natürlich ist es bei jeden anders dem einen tut es mega weh dem anderen nicht
Also kannst du nicht 100% auf die Erfahrungen anderer setzen

Das es ein Knorpelpiercing ist braucht es länger zum abheilen ca.3-6 Monate ist aber auch bei jedem anders bei mir war es nach 4 Monaten abgeheilt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hahaha alle die sagen dass es wehtat waren anscheinend nicht bei einem gescheiten piercer . ich hab mir mein helix mit 15 stechen lassen und ganz ehrlich ich hatte so angst und am ende hat es sich angefühlt wie ein kleiner piekser. ich war so überrascht weil ich dachte dass es sehr wehtun würde aber sogar impfen tut mehr weh also mach dir keine sorgen

es dauert ca 4 Wochen dann kannst du den schmuck tauschen

und leg dich nicht aufs gepiercte ohr das tut weh weil es ja praktisch eine frische wunde ist 

aber echt mach dir keine sorgen du wirst es nicht bereuen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Freundin hat sich eins stechen lassen, sie meinte es tat sehr weh, da es eben richtig gestochen wird und obwohl man dort nicht viele Nerven hat, spürt man das. Sie konnte 2 Wochen nicht auf der Seite schlafen und danach tat es immer noch ein bisschen weh wenn jemand dagegen gekommen ist. Bei ihr ist es auch nach 5 Tagen fast wieder rausgefallen, da musste sie noch einmal hin und das richten lassen.

Das muss aber bei dir nicht so sein! Jeder empfindet Schmerzen anders und ich finde es sieht auch sehr schön aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von theantidiva
27.08.2016, 22:57

ist logisch dass es wehtut wenn sie sich auf der seite hinlegt weil es ja eine wunde war

0
Kommentar von hopefullyxdy
28.08.2016, 00:04

Was kann da denn rausfallen?

0

Ich hatte auch total Angst, weil total viele meinten, dass es total weh tut. Es tat garnicht weh, nur ein kleiner piecks der aber auch so garnicht weh tut. Ich muss dazu sagen, dass ich eigentlich recht schmerzempfindlich bin :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst keine Angst haben :D Als ich mir meins gemacht habe vor ca 7 Monaten war ich seeehr nervös aber das Stechen hat echt nicht sehr weh getan war bei mir auch nur so ein Pieksen und schon war es fertig.
Und verheilt ist meins noch nicht komplett, weil ich Seitenschläfer bin und es nicht lassen kann drauf zu schlafen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon zweimal gemacht - ich fand's ganz easy. Na klar kann man erstmal ca. eine Woche nicht auf der Seite schlafen und bei Berührungen habe ich bis 6 Wochen nach dem Stechen große Schmerzen gehabt. Jetzt nach 8 bzw 6 Monaten habe ich nur noch leichte Schmerzen bei Berührungen und mittelschwere nach dem Wechseln des Schmucks.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Lebkuchenpferd :)

Ich habe selbst ein Helix (sowie Nase,  Unterlippe und Zunge), bei mir war es so, dass das Stechen an sich damals sehr unproblematisch war. Das Abheilen war das Problem, es hatte sich über ein Jahr immer wieder entzündet und ich war mit damals 16 viel zu unvernünftig um es wieder rauszunehmen, dann war es aber nach wirklich einem Jahr gut.

Mit den anderen Piercings hatte ich keinerlei Probleme, weiß aber von anderen dass diese mit dem Helix keine Probleme hatten, aber an anderen zu knabbern hatten.

Das stechen also ist echt nichts wildes, wenn es danach Probleme macht kannst du es immernoch raus nehmen aber das kann man vorher nie sagen, reagiert jeder Körper anders drauf.

LG Steffi 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmerzen empfindet jeder anderst. Bei mir wars nur nen kleines Picken und mit der richtigen Pflege heilt es auch relativ schnell ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höllisch, mehr als das Bohren ohne lokaler Anästhesie beim Zahnarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?