Trotz lernen schreibt mein Sohn immer ne 5 in Englisch - 5.Kl.Gym. Kann ein anderer Lehrer nächstes Jahr Besserung bringen, oder ist die Lücke dann zu groß?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich bin von 9 Jahre durchgängig Mathe 1 oder 2, auf mathe 6 gerutscht, weil ich eine Lehrerin bekam die eigentlich hätte behandelt werden müssen (kein spruch). Das geht natürlich auch umgekehrt, von 5 auf 3 durch neue lehrer.

Die Lücke wird nicht zu groß sein, wenn er weiter neben der Schule lernt.

Ich persönlich habe SEHR gut Englisch gelernt in dem ich Videospiele auf englisch gespielt habe. Kann mich mittlerweile sehr gut und flüssig auf Englisch unterhalten, und damals hat mir das sehr geholfen sowas auf englisch zu spielen oder filme auf englisch zu gucken. Hatte, seitdem ich damit anfing (die spiele aus japan waren selten aus deutsch), immer 1en in Englisch und gerade beim freien übersetzen war ich sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sagen wirs so: Ich bin in der 6. Klasse wegen Englisch sitzen geblieben. Das lag unter anderem daran, dass ich mich mit meinen Mitschülern nicht verstanden habe und vielleicht einfach "zu jung" für die weiterführende Schule war. Danach das Jahr war auf jeden Fall besser, ich habe Freunde gefunden und am Ende Englisch sogar als Leistungskurs genommen. ;)

Wenn die Lehrer sagen, es soll auf dem Gymnasium bleiben, dann versuch es durchzuziehen. Vieles liegt in dem Alter am Umfeld, nicht am Können. Er ist ja gerade erst aus der Grundschule raus (bei mir war das zB ein tiefer Einschnitt und ich hatte große Angst)

Und zum Thema Latein: Da kommt es stark auf das Interesse an. ich habe Römer damals geliebt und bis zur 10 Klasse nur 1-2 geschrieben. ;) Vielleicht mag er es ja auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eulchen83
28.04.2016, 18:41

Ja so Römergeschichten gefallen Ihm. ;o)  Hast du am Gym die 6. Klasse wiederholt? Was war das 2. Fach warum du wiederholen musstest oder hattest du in Englisch eine 6??

0

Also ich bin selbst Schüler und Lücken können auf jedenfall geschlossen werden , vorallem da am Gymnasium eigentlich nochmal wiederholt wird und geschaut wird auf welchem Lernstandsniveau die Klasse ist. Wenn dein Sohn sich da mal meldet und sagt :" Könnte man das  und das nochmal erklären" sollten Lücken geschlossen werden können.

Thema Latein:

Latein ist eine Sprache die man mit gutem lernen beidseitig gut lernen kann , vorallem da dein Sohn ja keine Probleme mit Englisch - Grammatik hat denke ich dass er auch in die ( etwas schwierigen) Regeln von Latein reinkommt.

Dazu kommt das Textverständnis was sich aber meist durch richtiges lernen der Vokabeln und vom Verstehen machen lässt , wenn dein Sohn am Anfang entweder Grammatik oder Textverständis ( eins von beidem ) nicht checkt dann gebt ein bisschen Fokus auf das Defizit aber macht ihm keinen riesen Stress ( Habe mit Text nur 1sen und Grammatik 4en trotzdem eine 2 aufm Endejahreszeugnis ehabt )

Viel Glück euch ( vorallem deinem Sohn ) und ich hoffe dass er einen besseren Schulstart erlebt als ich ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eulchen83
28.04.2016, 18:37

Was war denn dein schwerer Schulstart??  Also meinst du ein anderer Lehrer erklärt nächstes Jahr anfangs nochmal??  Und trotz schlechten Englisch Noten kann man in Latein gut sein. Auch wenn man im Englischen Probleme bei den Satzstellungen hat. Wie wird denn Latein benotet?? Weil du von Text und Grammatik Noten sprichst??

0

Sofern du keinen Müll kaufst, ist sicherlich eine gute Teakholz- oder
imprägnierte Kieferholzgruppe langlebig. Aber auch Aluminiummöbel
erfüllen ihren Zweck hervorragend. Ist halt eine Geschmacks- und
Preisfrage. Aber es kommt natürlich auch auf die Pflege und die
Witterungseinflüsse an. Aber das kannst du ja alles selber steuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eulchen83
28.04.2016, 18:24

die Antwort ist wohl nicht für mich

0
Kommentar von adabei
28.04.2016, 18:25

Du wolltest wohl eine andere Frage beantworten. :-)

0

Wir haben noch nie in englisch übersetzt (7.klasse gymnasium)

also ich habe seit der 5. ten latein. das ist reines lernen solang er lern gewillt ist geht das aber er muss IMMER AM BALL BLEIBEN

spielt dein sohn nach dem lernen Handy/compuer? Nach dem Lernen soll man zehn minuten nichts tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eulchen83
28.04.2016, 18:30

Nein spielt er nicht. Er lernt abends jetzt immer recht lang mit mir. Weil es so spät wird bis er mit der Hausaufgabe fertig ist. Dann üben wir eben Grammatik. Und dann ist das traurige, dass er seine Note immer versaut wegen dem Übersetzen weil er da eben "kleine Wörter" vergisst oder die Satzstellung net ganz passt. Und dann hat er wg 3 Sätzen ne 5 owohl er bei der 3/4 Seite vom Test kaum Fehler hat. Du  meinst also, auch wenn er jetzt in Englisch leider so schlecht ist, heisst das nicht, dass er in Latein auch so sein muss. Ich kann leider kein Latein.

0

Ein andere Lehrer kann auf jeden Fall EINIGES ausmachen. Was mir aber beim Englisch lernen geholfen hat ist einfach nur hören. Meine Eltern haben mit mir viele Reisen gemacht, in Länder wo man auf Englisch angewiesen ist. Das hat mir ungemein geholfen. Dazu kommt, dass ich in einer Europaschule bin, was mir auch viel geholfen hat. 

Also: einfach nicht aufgeben, vielleicht Englische Filme schauen, aber mit Untertiteln.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eulchen83
28.04.2016, 18:38

Englische Filme. Meinst du das bringt jetzt in der 5. Klasse schon was??

0

Was möchtest Du wissen?