Frage von XxFFBxX579, 21

Trockene Haut bei Akne?

Hallo,
Und zwar habe ich vom Hautarzt mehrere cremen verschrieben bekommen in mehreren Monaten aber alle brachten nix. So habe ich Benzaknen 5% Gel verschrieben bekommen was sehr stark die Haut austrocknet und wo ich schuppige Haut bekomme.
Meine Frage was kann ich tuhn das die Haut nicht so trocken ist trotz der Benutzung der Creme? Weil ich denke wenn ich Nivea Creme benutze dann kommen die Pickel wieder und eine feuchte Creme bei einer trockenen Creme ergibt ja gar kein Sinn oder ?

Antwort
von FFFheit, 15

Hatte auch viele Mittel vom Hautarzt, keine half wirklich deshalb mein Rat .

Einfach schnell und Wirkungsvoll ohne viel Aufwand hilft dir die Natur.

Pflege der Marke Akne Ex.

 Akne Ex hilft bestens, nur nicht über Nachtkein Wundermittel !!!!! etwas Geduld ist schon gefragt man muss dem Produkt Zeit lassen zum Wirken.

Mein Rat für dich bei diesem Problem sehr preiswert und sehr gut, benutze mal die Kraft der Natur bei mir hilft die am besten, reinige morgens und abends deine Haut Porentief mit Akne Ex Gesichtswasser ( Morgens u. Abends) nach 3-4 Minuten mit klarem Wasser nachspülen, das öffnet die Poren und entleert sie von innen.

Nun trage das Gel morgens und die Creme abends auf für einzelne Pickel nimm den Pickel Stift.

Es kann sogar sein muss aber nicht kommt nur selten vor,das sich dein Hautbild für einige Tage verschlimmert durch die Entleerung, danach tritt aber sehr schnell eine wesentliche Verbesserung ein da heist es durchhalten...

Seit ich das so mache habe ich kaum noch Probleme mit Pickel, bei mir war die Verschlimmerung in 3 Tagen vorbei das durchhalten hat sich aber absolut gelohnt. Aber das allerbeste die Neubildung wird nachhaltig reduziert .

Pickel die man nicht bekommt sind doch die besten !!!!!!!

Apotheke Google Hersteller

Antwort
von SiroOne, 14

Die kennen sich damit besser aus
http://www.akneforum.de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community