Frage von greenboychecker, 426

Ich trau' mich nicht mehr auf die Jungentoilette — was tun?

Hallo, ich bin 13 Jahre alt und traue mich nicht mehr auf die Jungstoilette. Früher hatte ich damit gar kein Problem, wenn ich doch mal in der Schule muss, geh' ich während der Stunde, so dass möglichst kein anderer auf dem Klo ist.

Mein Problem ist aber, dass ich die Schwänze von meinen beiden besten Freunden gerne mal sehen würde. Ich traue mich aber einfach nicht, mit ihnen mit aufs Klo zu gehen, da ich Angst habe, etwas falsch zu machen. 

Ich weiß, klingt blöd, aber bitte helft mir. Danke schon mal im Voraus!

Antwort
von Unterhosen96, 213

Was kann man den beim Pinkeln so viel falsch machen? Du musst doch nur deinen kleinen Lümmel rausholen und in das Pissoir zielen.

Wenn du die Penise deiner Kumpels mal sehen willst, was ja vollkommen normal in deinem Alter ist, dann musst du dafür aber auch nicht mit deinen Kumpels auf Toilette gehen.

Entweder gehst du mal mit deinen Kumpels schwimmen oder machst Sport mit denen, denn danach duscht man sich ja auch nackt und da kann man mal einen Blick auf die anderen werfen oder du fragst sie einfach mal, ob ihr nicht mal vergleichen wollt wie es bei euch da unten so aussieht. Das ist in der Pubertät vollkommen normal (und auch sonst), dass man das mal wissen will und deine Kumpels sehen das sicherlich auch so. Du musst ja nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen, sondern einfach mal so Themen ansprechen die so in die Richtung gehen und gucken wie sie so reagieren...

Das wirds chon und mach dir nicht so nen Kopf drumm!

Antwort
von jeffsteve, 181

Warum willst du die Geschlechts Organe deiner Freunde sehen?
In deinem Alter ist die neu Orientierung der sexualität normal aber um deine Freunde vor einer unangenehmen Situation zu schützen solltest du herausfinden ob die ähnlich wie du fühlen

Antwort
von MrHilfestellung, 181

Was solltest du denn falsch machen können?

Antwort
von Abenteuerx, 16

Wenn einer von beiden geht oder beide dann stell dich auf dem wc immer in die Mitte oder daneben und halt deinen penismutze so das ihn die beiden sehen können weil sie gucken auch zu dir bestimmt und wenn du dann mit denen auf dem wo alleine bist guckst du runter und sagst es deiner is aber groß guck dir meinen an der is voll klein oder irgend sowas das klappt schon  aber du musst auch gehen wenn du musst weil das kommt doof wenn du einfach nur daneben stehst und nicht muss 

Antwort
von versus00, 158

In der Stunde zu gehen ist doch eine gute Lösung

Antwort
von Schwoaze, 199

Ich überlege krampfhaft, was man beim Pinkeln falsch machen könnte. Warum hast Du jetzt ein Problem und hattest früher keines damit?

Sei einfach locker. Vielleicht kannst ja ein Pissoir in der Ecke ergattern, dass vorerst nur einer Deiner Freunde neben Dir steht und die andere Seite gedeckt/geschützt ist.

Antwort
von Minilexikon, 224

Denkst du denn, dass du schwul bist?

Wenn du die nur sehen willst, um sie gesehen zu haben, dann mache es so, wie Froopy sagt.

Wenn du die mit deinem vergleichen willst — wenn du zu denen gehörst, die das nötig haben — dann mache einfach einen Witz darüber.

Du meinst mit "falsch machen", dass du sie anstarren oder eine Erektion bekommen könntest? Dann starre nach vorne. Wird schon schief gehen ;)

In Gruppenduschen ist es völlig normal, dass man mal guckt und vergleicht. Ist unter Umständen in Toiletten nicht anders.

Antwort
von Frooopy, 177

Auf dem Klo gibts eh nur Blick gerade aus und Klappe halten.

Wenn du die Dödels deiner Kumpels sehen willst, verabrede dich zum schwimmen und nehme ein Bad mit Sammelumkleidekabinen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community