Frage von Cryle, 182

Tor Browser schneller machen?

Ich benutzt den Tor Browser als SOCKS5 VPN für ein Programm. Leider ist dieser ja bekanntlich sehr langsam (Ich weiß, das gehört zum Prinzip vom Tor Browser)

Ich möchte den Tor Browser nicht selbst aktiv nutzen, ich roote lediglich damit meine ip auf 127.0.0.1 das ganze funktioniert zwar sehr gut, aber wie gesagt leider etwas langsam

damit meine frage: kann ich den tor browser irgendwie so einstellen das er nicht mehrere knotenpunkte aufbaut und schneller wird? die Sicherheit und Anonymität kann auch gerne bis auf das minimum reduziert werden. wichtig ist hierbei nur das ich keine deutsche ip adresse haben will (ich hab sowieso schon meinen letzten knotenpunkt auf einen nicht deutschen eingestellt)

als alternative frage: kennt jemand eine gute seite wo man "billige" socks5 vpn kaufen kann? die meisten sind eher sehr teuer und geben immer nur 5x vpn bei einen kauf raus, und ich möchte keine 50 euro für 1x socks5 adresse ausgeben

danke!

Antwort
von franzhartwig, 144

Der TOR-Browser ist ein Firefox-Derivat. Er nutzt einen lokalen Proxy auf Port 9150  zur Verbindung mit dem TOR-Netzwerk. Das hat nichts mit SOCKS zu tun. Und nein, der TOR-Browser ist nicht langsam, mangelnde Geschwindigkeit ist kein Prinzip des TOR-Browsers. Es liegt am Prinzip des TOR-Netzwerkes, dass man nicht gerade schnell unterwegs ist, aber nicht am Browser.

Wenn Du jetzt im TOR-Browser statt des lokalen Proxy einen SOCKS-Proxy eingetragen hast, heißt der Browser zwar noch TOR-Browser, hat aber mit TOR nichts mehr zu tun. Das könntest Du mit jedem anderen Browser auch machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten