Todesstrafe in Griechenland?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Wissensfrager9,

die letzte Hinrichtung fand 1972 in Griechenland, besser gesagt auf Kreta, zur Zeit der Militärdiktatur (1967 - 1974) statt.

Die Todesstrafe wurde in Griechenland 1993 öffentlich abgeschafft, nach meinem Kenntnisstand ist sie aber noch im Militärgesetz verankert.

Die Todesstrafe wurde in der antiken Welt zumeist öffentlich durch Hinrichtung verschiedener Art vollstreckt, zur Abschreckung aber auch als Massenspektakel. Dabei reichte es schon, "fremde Götter" anzubeten. [Im Alten Testament, in den 5 Büchern Mose, werden die Regeln zur Anwendung der Todesstrafe genannt.]

Der Philosoph Sokrates wurde 399 vor Christus zum Tode verurteilt, da man ihm vorwarf, die Jugend zu verderben und die griechischen Götter zu missachten. Er musste aus dem berühmten Schierlingsbecher Gift trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung