Frage von Luna6999533, 55

Terme ausmultiplizieren und ausklammern?

Könnte mir das jemand bitte erklären. Bin mir nicht richtig sicher... Ist bei der a) 7x + 7 richtig? Und bei der b) 6 • (x + y)? Könnte mir dann jmd das letzte und vorletzte bei der a) und das 3. Und letzte bei der b) erklären? Danke :)

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathematik, 11

Ich hoffe, dass ich richtig transferiere:

(3x - 6y) / 2  = 3/2 x - 3y
(-2) (2 - x)    = -4 + 2x

6 - 6x           = 6 (1 - x)

Richtigkeit erfahren durch Zurückrechnen.
Beim Ausklammern bliebt niemals "nichts" übrig, sondern mindestens eine 1!

Antwort
von gfntom, 11

ja, deine beiden Antworten sind richtig.

a)
(3x-6y)/2 = 3x/2 - 6y/2 = 1,5x-3y
(-2) (2-x) =(-2*2) - (-2x) = -4 +2x

b)
6-6x = 6(1-x)  -> ist im Prinzip das Gegenstück zu a1

Antwort
von Jakobking123, 22

Musst einfach nur das was vor der klammer mit allem in der klammer multiplizieren und vorzeichen beachten

-+=-
--=+
++=-
+-=-

Und wenn da zb steht: -6(x+y)
Dann multiplizierst du die -6 mit x und y und das sind dann:

-6x-6y

Tut mir leid wenn ich dir nicht die l9sung geben will aber ich hoffe dadurch verstehst du es besser

Kommentar von Jakobking123 ,

verzeihung ich meinte: ++=+

Kommentar von Luna6999533 ,

Danke für die Erklärung! Nur das ausmultiplizieren habe ich nicht ganz verstanden... Bei 2,5x - 2,5 • 4 z.B also mam schreibt die Zahl die doppelt ist vor oder hinter die Klammer. Wäre das dann 2,5(x + 4)?

Kommentar von Volens ,

2,5 x + 10

Antwort
von Junkpilepunk, 9

Ja die sind richtig für die ersten von je a) und b)

a die vorletzte:
(3x-6y)/2=3/2*x-6/2*y=3/2*x-3y also wie die vorigen

b die letzte:
6-6x=6(1-x)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten