Frage von leon3221, 25

Telekom etc. echte IT-Techniker oder Quereinsteiger?

hallo zusammen, mich würde mal interessieren ob bei der telekom, vodafon, 1&1 usw. echte IT spezialisten arbeiten... ich rede jetzt nicht von den internen, sondern von technikern die hausbesuche machen zb. in firmen, wenn iwas mit der leitung oder dem modem etc. nicht funktioniert.... sind das nur quereinsteiger die von dem jeweiligen anbieter geschult werden? wen das alles ausgebildte Spezialisten wären, könnte der anbieter die doch niemals bezahlen...? danke für eure antworten :)

Antwort
von funcky49, 8

Häufig beauftragt die Telekom Techniker von Drittfirmen für Einsätze bei Kunden, weil sie garnicht genug eigene Leute dafür haben.

Welche Qualifikationen die Fremd-Techniker haben, kann ich nicht  sagen, allerdings geht bei deren Einsätzen häufig was schief - oft genug erlebt - zumindest die Arbeitsmoral ist nicht sehr hoch.

Den krassesten Fall habe ich vor einigen Monaten erlebt, als der Fremdtechniker sein Arbeitsprotokoll gefälscht hat inkl. Unterschrift des Kunden - weil er garnicht vor Ort war.

Wenn mal ein echter Telekom-Techniker kommt, dann sind das i.d.R. fähige Leute, die den Auftrag gut erledigen. Diese Techniker sind häufig Fernmeldeelektroniker - also ein solider Handwerksberuf.

1&1, Vodafone etc. haben bei V/DSL-Leitungen keine eigenen Techniker, sondern beauftragen die Telekom.

Antwort
von Joergi666, 7

Wie hier ja schon geschrieben wurde, kommen die immer von der Telekom vor Ort. Dabei handelt es sich wohl immer um ausgebildete IT-Systemelektroniker. Selbstverständlich kann sich die Telekom das auch leisten- guck dir mal die Geschäftszahlen an. Allerdings ist der Service aus meiner Sicht trotzdem "unter aller Sau".

Antwort
von Ifm001, 13

Die Techniker vor Ort kommen immer von der Telekom, soweit es sich nicht um einen Zugang via Kabelfernsehen handelt, denn die s. g. "letzte Meile" wird von der Telekom verwaltet.

Quereinsteiger wird da schwer möglich sein, da es sich um einen Handwerksberuf handelt.

Antwort
von miperktold, 15

meistens sind es Quereinsteiger .. kenne viel die bei der Post gekündigt wurden und jetzt bei A1 arbeiten 

Antwort
von profil10, 15

Also bei Vodafone hab ich so das Gefühl, dass in dem Konzern nur Affen beschäftigt sind. So sind zumindest meine Erfahrungen mit dem unfähigsten Leuten Deutschlands.

Beim Rest könnte es schon so sein wie du sagst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community