Frage von westlatisha, 61

"Tatsächlich" jeder sagt das?

Mir ist aufgefallen das voll viele immer "Tatsächlich" sagen.... z.b: Sie haben doch "Tatsächlich" ein Tor geschossen.! Das ist doch "Tatsächlich" Brot.! Es macht doch "Tatsächlich" Spaß. ! Das Wetter ist doch "Tatsächlich" gut.! Mich macht das verrückt, wieso denn immer das eine Wort mit in den Satz quetschen.!??! 😣😣

Antwort
von knallpilz, 20

"tatsächlich" wird tatsächlich oft als Füllwort benutzt. Nur ist es bei deinen Beispielen keins. :D
Gibt eben Sprachtrends und dazu gehören auch solche Füllwörter. Obwohl ich sagen muss, dass "tatsächlich" in solchen Fällen auch tatsächlich ein Füllwort ist, im Gegensatz zu anderen, die als solche bezeichnet werden. Wörter wie "irgendwie" "halt" oder "eben" drücken eben/halt/nun mal etwas aus und ihre Entfernung würde irgendwie den Sprechakt verändern.

Antwort
von Schuhu, 44

Welches Wort würdest du stattdessen wählen? Oder willst du die Ausdrucksfähigkeit der deutschen Sprache beschneiden. Es ist einfach ein Unterschied, ob jemand feststellt: Das ist Brot" oder "Das ist tatsächlich Brot." Und im übrigen wird "tatsächlich"  tatsächlich kleingeschrieben.

Antwort
von yatoliefergott, 34

Mich stören viel mehr die Leute, die "wie" statt "als" verwenden. Oder fast noch schlimmer sind die, die an den jeden Satz "gehabt" dran setzen (ich habe es gemacht gehabt).

Antwort
von Satiharu, 22

Sag es einhundertmal vor dich hin, du wirst anfangen es zu mögen (;

Antwort
von HuaweiExperte, 31

Es gibt einen Unterschied ob man sagt
Das ist Brot!
Das ist tatsächlich Brot!
Es drückt eine gewisse Verwunderung ajs

Antwort
von Dummie42, 32

Das Wort drückt eine gewisse Verwunderung über das Geschehen aus. Du kannst es ja gerne umformulieren, z.B. in: "Die haben ein Tor geschossen, damit habe ich nicht gerechnet". Ist halt länger.

Ich habe ein Problem mit der Formulierung "voll viele" und finde es nicht schön, wenn "tatsächlich" mitten im Satz groß geschrieben wird.


Kommentar von westlatisha ,

Dann ist ja jeder verwundert. .. !!!

Kommentar von knallpilz ,

Es sagt aber nicht jeder...
Oder du hängst zufälligerweise nur mit Leuten rum, die das Gegenteil von allem erwarten, was ihnen widerfährt.

Kommentar von HuaweiExperte ,

Tatsächlich?

Kommentar von westlatisha ,

aaaahhhhh 😣😣😣

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Grammatik, Sprache, deutsch, 21

Tatsächlich? Ist das so?

Richtig verwendet, hat das Wort eine Funktion - auch wenn es dir nicht gefällt. 

Gruß, earnest

Antwort
von languagewizard, 19

Ich glaube, ich verstehe dich. Mir missfällt die Wortfolge "das voll viele immer". Verrückt macht sie mich aber nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community