Taschengeld mit Fotos aufbessern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lass die Finger davon. Was du beschrieben hast, hört sich das nach einem Studio für Kinderpornografie an. Das ist strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

janun mit dem Bezahlen hat er Recht auf die Bilder die er von euren "nackigen" Körpern gemacht hat sprich er kann sie auf diversen "Nacktaufnahmekanälen" Seiten reinstellen und dort ordendlich Kohle machen. Wundert euch nicht wenn ihr dann von Bekannten angesprochen werdet warum ihr euch so billig dort veröffentlichen lässt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trootz
24.12.2015, 15:03

Das Problem ist einfach, dass er 16 ist. Man darf keine nacktbilder von Jugendlichen oder Kinder ins Internet stellen bzw weiter verschicken

0
Kommentar von Trootz
24.12.2015, 15:09

Ja leider ist das so. Trotzdem kann ich nicht verstehen wie man Jugendliche dazu raten kann sich an Kinderpornografie zu beteiligen.

0

Guten Tag,

vermutlich wird Seriösität hier vorgegaukelt. Es riescht nach VORSICHT!

Es sei, Du möchtest Dich (wahrscheinlich) in und auf anderen Ebenen fotografieren lassen.

Dieser JEMAND -der die Fotos schiesst- sollte dann aber auch eine korrekte, offene Anschrift u. Zulassung als Fotograf besitzen.

Hier solltest Du vorher Erkundigungen (googeln) einholen. "Knete" allein sollte nicht Dein Ziel sein.

FROHE WEIHNACHT.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trootz
24.12.2015, 15:05

Du weißt schon das nacktbilder von Kindern und Jugendlichen als Kinderpornografie im Internet gelten oder? Da ist egal wie seriös der Fotograf ist. Es ist und bleibt Kinderpornografie und das ist strafbar.

0
Kommentar von Trootz
24.12.2015, 15:13

Das will ich doch schwer hoffen ^^

1