Frage von zoerene, 55

Stromanbieter wechseln mit evtl. schönen Prämien?

Hallo zusammen....ich habe heute Post von meinen Stromanbieter bekommen und mir mitgeteilt das der Vertrag zum 1.03.17 gekündigt wird (Grund: Keine Lieferung mehr in meine Stadt)....und meine Frage, welchen Stromanbieter würdet ihr empfehlen der vielleicht sogar noch schöne Prämien hat :D ....ach ja, ich bin bis jetzt bei Yello Strom. Danke

Antwort
von EnergieAndi, 36

Das Yello die Belieferung in bestimmten Regionen einstellt, wäre mir neu. Kenne das bislang nur von Care-Energy, da denen die Durchleitung vom Netzbetreiber wegen "!?!" verweigert wird.

Es gibt sehr viele und sehr gute Anbieter, (rd. 1000) vonen nicht alle bei den einschlägigen Portalen vertreten sind, und es auch gar nicht wollen.

Um hier eine pauschale Anwort zu geben, fehlen mir Infos. Als unabhängiger Energiemakler (nach BDEB eV) würde ich Dich bitten mir eine Email mit Eckdaten (PLZ und Verbrauch) an service@tele-energie.de zu schicken.

Eine sehr gute und preiswerte Empfehlung ist auch immer die SW-Flensburg: https://www.stadtwerke-flensburg.de/vp/1500214336/

LG - ich hoffe ich konnte helfen.

Antwort
von SamTheHedgehog, 23

Also ich habe bisher vorrangig gute Erfahrungen mit Anbieterwechsel inkl. Neukundenprämie. Natürlich muss man vergleichen und sich informieren, damit keine böse Überraschung wartet. Viele lassen sich halt einfach durch schöne Werbung beeindrucken und meckern im Nachhinein, weil sie das Kleingedruckte nicht gelesen haben. Wie schon vorgeschlagen, schau doch mal bwww.check24.de.de vorbei. Ich bin aktuell Kunde beihttps://www.pullstrom.at/, als Neukunde bekomme ich im ersten Jahr etwa 78% Rabatt (bei unseren 3500kWh). Es gibt auch Anbieter, bei denen man Sachprämien bekommt, davon halte ich allerdings nicht besonders viel. LG Sam

Antwort
von EnergieAndi, 34

Hi,

Du glaubst Doch nicht, das Du was geschenkt bekommst?

Gerade im Stromgeschäft wird mir allen Mitteln versucht Neukunden durch vermeintlich günstigste Konditionen und Prämien zu locken. Ich kenne aus der beruflichen Praxis genug Fälle, bei denen der Verbraucher entweder seinen zugesagten Bonus wegen einer Kleinigkeit (lt AGB aber gültig) nicht erhalten hat. Oder auch den im zweiten Jahr in Form einer "kleineren" (ironisch!) Preiserhöhung zurück gezahlt hat. Kündigungen wurden entweder nicht beachtet oder als Fristversäumnis abgelehnt.

Wenn Du über die Portale gehst, lies genau was das steht, und rechne selbst nach: Arbeitspreis x Verbrauch + Grundpreis = Euer Rechnungsbetrag.

Am Besten suchst Du Dir hier: http://www.bdeb-ev.de/ einen zuverlässigen und unabhängigen Berater, der euch umfassend und ehrlich betreut.

Kommentar von zoerene ,

Ich bin schon seit vielen Jahren bei Yello Kunde, laut den Schreiben was ich bekommen habe, Zitat: Denn zum Ende des Jahres werden wir wegen der allgemeinen Rahmenbedingungen und aufwendigen Abwicklungsprozesse in Ihren Netzgebiet keinen gelben Strom mehr anbieten und nach und nach auch die Lieferung bei unseren Kunden einstellen.....Stadtwerke ist mir zu teuer aber trotzdem Danke

Kommentar von EnergieAndi ,

Da scheint der Vertriebsstop nur in einigen Regionen gültig zu sein, denn wir haben die immer noch im Programm und können auch Neukunden generieren. - Leider sind meist nur zu teuer; bieten dafür eine Komplettpreisgarantie während ca 98% nur den (fallenden) Energiepreis garantieren = fixieren.

Stadtwerke sind nicht schlecht. Meist bieten die den besten Service und ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis, vor allem wenn es nicht deren GV-Gebiet betrifft. Wie gesagt schau, und rechne ruhig mal die SW-Flensburg, oder such Dir einen Berater, der Deine Interessen vertritt und keinem EVU verpflichtet ist.

Antwort
von Machtgarnix, 37

Lass die Finger von diesen "Prämien". Mein Vater hat schon öfters schlechte Erfahrungen gemacht. Die Stromanbieter holen sich dies Prämien wieder hinten rum rein, sprich durch höhere Grundbeiträge, oder ähnliches: Such dir einen Tarif ohne Prämie.

Kommentar von EnergieAndi ,

Am Besten suchst Du Dir hier: http://www.bdeb-ev.de/
einen zuverlässigen und unabhängigen Berater, der euch umfassend und ehrlich betreut.

Dann gibt es auch keine Probleme. :)

Antwort
von jeannylie, 38

Seh ich anders, such auf Verivox oder Check24.de eine Alternative.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten