Frage von Finjoa, 54

Strass auf Steigbügelriemen DIY?

Guten Tag Ich möchte einer Freundin zum Geburtstag Steigbügelriemen mit Strass schenken. Im Internet habe ich auch sehr schöne gefunden, doch mein Plan wurde leider durch eine viel viel viel zu lange Lieferzeit durchkreuzt. Nun kam mir in den Sinn, das Geschenk selbst zu gestalten, indem ich normale Riemen bestelle und selbst Strass drauf klebe. Aber wie? Auf YouTube benutzen alle einen extra Strassapplikator doch den möchte ich mir nicht extra zulegen... meine Idee wäre jetzt eine heißklebepistole zu nehmen.

Kann ich Strasssteine mit Heißkleber auf Lederriemen befestigen? Wie wird die Haltbarkeit sein?

Ich bedanke mich jetzt schon einmal im Vorraus für eure Antworten.

LG

Expertenantwort
von Heklamari, Community-Experte für Pferde, 24

Vorsichtig!

Die deko kann dafür sorgen, daß der riemen nicht mehr verstellbar sind, wenn sie zu hoch sind.

Im original sind die entweder eingelassen, also versenkt, oder extrem flach.

Achte auch drauf, daß sie von hinten verspiegelt sind.

Auf Bewegung und fett etwas  zum halten zu bringen ist kompliziert, ideal wäre annähen.

Viel Erfolg

Antwort
von FunnysunnyFR, 34

Das hält mit Heißkleber keinen Tag, spätestens bei der Sattelpflege fällt das ab.

Mal davon abgesehen das es (sorry) voll Barbypuppen mäßig kitschig ist. Ich weiß ja nicht wie alt ihr seit, aber als Ausgewachsenes Pferd würde ich mich in Grund und Boden schämen mit Glitzersteinchen am Sattelzeug.

Wie wäre es statt dessen mal in die nächstgelegene Sattlerei zu gehen, und dort nach verzierten Steigbügelriemen zu fragen. Es giebt sehr schöne im Westernstyle mit eingebrannten Mustern oder Nieten. Nur so als Beispiel.

Aber keine Straßsteinchen, wo sich jeder reife Pferdefan totlacht, und jedes Pferd im Boden versinken möchte.

Aber als eindeutige Antwort auf die Frage, Heißkleber hält nicht. Sekundenkleber, oder Alleskleber, hält zumindest etwas länger.

Kommentar von Finjoa ,

Danke für deine Antwort. 

Ich denke aber eine subjektive, neutrale Antwort ist manchmal angemessener ;) im Reitsport kann man sich über vieles streiten aber ich finde so etwas ist Geschmacksache und hat auch nichts mit dem Alter zu tun. Dem Pferd allgemein oder in diesem Fall Pony ist es meines Wissens nach egal wie es aussieht. 

Kommentar von Michel2015 ,

Jeder soll nach seiner Façon selig werden.

Das sagte der Alte Fritz (Friedrich II).

Kommentar von FunnysunnyFR ,

Mag sein, aber an Sicherheitsrelevanten Teilen wie Steigbügelriemen mit Chemikalien wie Klebstoff rumbasteln ist auch nicht grade ein toller einfall. Wenn das Leder daduch geschädigt wird, kann es reißen und es kann zu einem Sturz kommen.

Kommentar von Finjoa ,

Deine Bedenken sind durchaus gerechtfertigt . Jedoch wird Strass bei Steigbügelriemen nur am Ende aufgeklebt. Dieses trägt den Reiter nicht und wird auch nicht mit dessen Gewicht belastet. Es besteht also keine Gefahr 

Antwort
von maxi6, 21

Für den Strassapplikator braucht man spezielle Steine, die bereits mit Kleber bestückt sind und ob die auf Leder so gut halten, glaube ich nicht.

Wenn das Leder gefettet ist oder wird, hält der Kleber nicht so gut. Bei jedem Kleber, den ich kenne, muss das Material, wo es aufgeklebt wird, staub- und fettfrei und zudem auch trocken sein.

Ich denke auch, dass sich beim Gebrauch die Strass-Steinchen so nach und nach verabschieden werden und würde sowas an Deiner Stelle entweder mit Nieten (je nachdem wie dick das Leder ist) oder gleich mit punzieren oder brennen machen.

Such mal danach im Internet.

 

Antwort
von Bastelfrau, 11

Ich kann dir nur etwas zum Kleber sagen. Der, der am besten für deine Zwecke geeignet sein sollte, ist der E-6000, der auch auf flexiblen Materialien wie Leder gut hält. Infos darüber findest du auf meiner Webseite, dort habe ich mal einen ganzen Artikel über diesen Kleber geschrieben.

http://www.bastelfrau.de/produktvorstellung/e-6000

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten