Stochastik => Mengenschreibweise?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

C = /A (Gegenereignis zu A), denn die 1-Cent-Münze kann nur Kopf oder Zahl zeigen, sodass das Gegenereignis von A hier genügt

D hast du schon völlig richtig gehabt. Es ist A ^ /B (Schnitt). Die Wuro-Münze auf Kopf kann dabei nicht gehen, denn sonst wäre das Ereignis in B und folglich nicht in /B und erst recht nicht in A ^ /B

E ist völlig korrekt

F = (A ^ B) u (/A ^ /B). Es darf entweder die Cent-Münze Kopf zeigen und die Euro-Münze nicht (A^B) oder andersherum (/A^/B)

G ist ebenfalls korrekt

H = (A ^ B) u (/A ^ /B) u (/A ^ B). Denn es darf entweder genau eine Münze Zahl zeigen (vgl. F) oder keine (/A ^ B)

Ich hoffe, die Erklärungen helfen dir weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elenano
30.05.2016, 20:21

Vielen Dank, du hilfst mir wirklich sehr.

1

Bei C ist einfach nur Gegenereignis von A, nennt man auch Komplement von A.

D ist richtig.

E ist auch richtig.

Für F,G und H musst du etwas kompliziertere Konstruktionen bauen, das solltest du aber selbst üben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elenano
30.05.2016, 20:13

Danke

0

Was möchtest Du wissen?